Radio Paradiso > Mediathek > Mahler meint > You’ll never walk alone! Mahler meint am 11.6.2019
 

You’ll never walk alone! Mahler meint am 11.6.2019

160203_Mahlermeint_bannerHerausragende Tage für den deutschen Sport. Nein, ich meine nicht den Sieg der Nationalmannschaften Damen 1:0 gegen China und Herren 2:0 gegen Weißrussland. Ich meine den sympathischsten Trainer der Welt. Der kommt aus Stuttgart, trainiert Liverpool und hat die Champions-Leguae gewonnen. Und nach Liverpool passt er wie Topf auf Deckel. Denn der Star ist die Mannschaft, nicht ein Ronaldo, Messi oder Mbappe. Und der sympathische Kloppo ist auch kein Star-Trainer wie Jose Mourinho oder Pep Guardiola. Der Vereinssong der Reds von der Anfield Road ist „You’ll never walk alone“. Verschworene Gemeinschaft als Grundeinstellung. Pfingsten. Hier passiert etwas ähnliches wie in Liverpool. Der Heilige Geist kommt auf die Menschen herab. Plötzlich verstehen sich einander fremde Völker und besinnen sich auf das Gemeinsame jenseits aller Trennung. Es ist der Geist Gottes, der verbindet und die Menschen zu einer Einheit zusammenführt. Apropos Verbundenheit: Der bekennende Christ Jürgen Klopp setzte kurz vor dem Finale der Champions Leguae eine Videobotschaft an einen todkranken Fan ab und versicherte ihm, dass das Team in Gedanken bei ihm sei. „You’ll never walk alone“ eben. Und auch diese Geste passt wunderbar zum Pfingstfest, das wir in den vergangenen Tagen gefeiert haben. Denn „Beistand“ und „Tröster“ sind seit alter Zeit andere Namen für den Geist Gottes. Dahinter steht die Erfahrung, dass Gott uns in jeder Situation unseres Lebens nahe ist. In der Zeit der schlimmsten Niederlage. Und in der Zeit des größten Erfolgs. „You’ll never walk alone“. Das ist die Botschaft von Pfingsten.

Tags: , , ,

You’ll never walk alone! Mahler meint am 11.6.2019 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...