Winterplanung auf Glatteis.

Wir haben es so gemacht wie jedes Jahr. Während der Skifahrwoche im Januar haben wir gleich wieder fürs nächste Jahr das Quartier gebucht – 12 Personen sind wir meis-tens. 2021 ist die Hütte also für 23.-30. Januar reserviert. Weihnachten feiern wir seit Jahren in unserer Großfamilie. Das sind immerhin knapp 30 Personen aus inzwischen 7 Haushalten. Für unsere Silvestergesellschaft – 4 Paare seit Jahren – haben wir für 20/21 etwas Besonderes geplant: Eine Ferienwohnung auf der schwäbischen Alb an einem besonders idyllischen Fleckchen Erde. Mit und ohne Schnee unglaublich schön.

Heute ist der 30. November, wir sind im Advent angekommen. Am 12. Dezember wol-len wir uns zum Kaffee mit den Geschwistern meiner Frau treffen. 6 Personen aus drei Haushalten – also nicht möglich. Wir haben rechtzeitig und gründlich geplant. Und finden uns jetzt im verschärften Teil-Lockdown wieder. Die Österreicher wollen unbe-dingt die Skisaison retten, sehr zum Ärger unserer Kanzlerin. Klar ist schon jetzt: wenn wir unseren Skiurlaub im Januar durchziehen, geht’s danach in Quarantäne. Wenn die Österreicher die Lifte und Quartiere überhaupt öffnen dürfen. Wenn nicht, brauchen wir uns eh keinen Kopf mehr zu machen. Dieses Jahr hat die Seuche. Der Advent auch. Weihnachtslockerung bringt uns auch wenig, Silvester knallt auch nicht. Unsere Ge-duld und unsere Flexibilität werden massiv auf die Probe gestellt. Jeden Tag neu pla-nen – und immer auf Sicht fahren. Wenigstens der fußläufige Italiener bietet ordent-liche To-Go Gerichte an. Ich habe beschlossen, dieses Corona Jahr – also Februar 20 bis März 21 – abzuhaken. Wer wenig in Planungen investiert, kann weniger enttäuscht werden. Ich bin lieber damit zufrieden, dass ich gesund sein darf. Die Bude warm ist. Und es keine Versorgungsengpässe gibt. Das ist schon viel mehr, als andere Menschen auf diesem Planeten im Advent haben. Ich wünsche Ihnen und mir Geduld, Gelassen-heit und schöne Augenblicke. Advent heißt ja eigentlich warten auf die Ankunft. Die Ankunft des Impfstoffs. Und die Ankunft der neuen Welt, die anbricht, wenn Gott als Kind zu uns kommt.

Winterplanung auf Glatteis.
Winterplanung auf Glatteis. bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...