Willst Du gesund werden?

In Jerusalem gibt es einen Teich, an dem ein Mann lag, der seit 38 Jahren krank war. Eines Tages kommt Jesus dort vorbei und stellt ihm eine verblüffend einfache Frage: „Willst Du ge-sund werden?“ Was für eine Frage! Das ist doch sonnenklar – natürlich will der lebenslang Gelähmte gesund werden! Wenn wir genau hinhören, steckt in dieser Frage aber viel mehr – „Willst Du gesund werden? Willst du dein Leben ändern, es selbst in die Hand nehmen, dich auf beide Beine stellen und dem Leben die Stirn bieten? Hast Du den Mut, ganz neu anzufan-gen?“

Als ich über diese Tageslese nachgedacht habe, habe ich gemerkt, dass ich gemeint bin. Ge-lähmt von der Angst um die Zukunft. Wie soll das alles weitergehen? ist mein vorherrschender Gedanke und meine Krankheit. Und ich habe auch gemerkt, dass die meisten Menschen um mich herum von dieser Lähmung betroffen sind. „Willst Du gesund werden?“ Wenn die Ant-wort „Ja“ lautet, dann hat das Konsequenzen: „Wenn Ja, dann steh auf, nimm alles, was Teil Deiner selbst ist an, und geh in ein gesundes Leben.“ So heißt es in der Tageslese weiter. Dieser Weg in ein gesundes Leben kann ein langer Weg sein. Aber er beginnt mit meinem Willen. Mit den Selbstheilungskräften, die mein Aufstehen, die mein Wunsch, gesund zu werden freisetzt. „Willst Du gesund werden?“ Ja, ich will. Und ich stehe auf, nehme alles an, was Teil meines Lebens ist, die Trauer, die Angst, die Corona-Situation, und mache die ersten Schritte in ein gesundes Leben.

Willst Du gesund werden?
Willst Du gesund werden? bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...