Willkommen bei Thorsten Wittke am 16.04.22


Georg Strecker (Geschäftsführer, Wintergarten Varieté) im Interview zur aktuellen Show “Flying Dreams”.

In „FLYING DREAMS“ gehen zwei Welten eine faszinierende Liaison miteinander ein, die auf den ersten Blick unterschiedlicher nicht sein könnten. Die weltweit gefeierten Breakdance-Stars der Flying Steps treffen in einer kongenialen Zusammenarbeit auf hochkarätige Stars der Varieté-Welt.

Im Jubiläumsjahr 30 Jahre Wintergarten-Varieté verschmelzen Innovation und Tradition zu einer neuen Form der Varieté-Kunst. In diesem Spektakel begegnen arrivierte internationale Tänzer jungen verrückten Kreuzberger Talenten, ukrainische Vertreter des modernen Circus treffen auf routinierte amerikanische Bühnenprofis, Beatboxen und Kontorsion verschmelzen auf ungeahnte Weise miteinander. Breakdance, ein Hauch von Cirque Nouveau, Street Style und klassische Varieté-Eleganz gehen Hand in Hand.

Ausnahmekünstler wie die New Yorkerin Natalie Enterline, die Pirouetten drehend Stock und Hut jongliert, begegnen jungen wilden Street-Tänzern wie dem clownesken, vielfach ausgezeichneten russischen Star-Breakdancer Bruce Almighty. Statt in Konkurrenz zu treten, inspirieren sich diese Künstler gegenseitig und schaffen so gemeinsam völlig neue Seherlebnisse auf der Wintergarten-Bühne.

Der Sound der goldenen 1920er, Hip Hop der 80er und zeitgenössische Elektro-Beats werden den musikalischen Teppich bilden, auf dem die grandiosen Künstler dieser spektakulären Inszenierung ihr einzigartiges Können präsentieren.

Und das besondere Flair des Wintergartens wird auch optisch mit Hilfe neuer LED-Technik zum Multimedia-Ereignis. Doch wie immer im Wintergarten-Berlin stehen auch bei „FLYING DREAMS“ vor allem die einzigartigen Persönlichkeiten der wunderbaren Akteure aus über 10 Nationen im Mittelpunkt.

Ob jonglierend, auf dem Kopf kreiselnd, an den Haaren hängend oder auf den Händen balancierend, alle Künstler von „Flying Dreams“ eint die große Liebe zum Tanz.

Rodrigue Funke, Artist und erfahrener Wintergarten Varieté Berlin Regisseur (u.a. Auszeichnungen in Monte Carlo, Paris, China u. Russland) und Vartan Bassil, Mitgründer und geschäftsführender Gesellschafter der Flying Steps (u.a. viermaliger Breakdance-Weltmeister und TV Juror) sind die kreativen Köpfe hinter „FLYING DREAMS“ und werden bei diesem artistischen Tanz-Feuerwerk erstmals gemeinsam Regie führen.


Die Sendung zum Nachhören:

Willkommen bei Thorsten Wittke am 16.04.22
Willkommen bei Thorsten Wittke am 16.04.22 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,09 von 5 Punkten, basierend auf 34 abgegebenen Stimmen.
Loading...