„Willkommen bei Thorsten Wittke“ am 07.06.2021

Thema am Montag, den 7. Juni 2021:
Der Mittelstand nach Corona – analoge Vollbremsung und digitaler Wiederaufbau?

Christian Gräff, Landesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Berlin
Geschlossene Geschäfte. Fehlende Einnahmen. Existenzangst. Ist der Mittelstand noch zu retten?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der 7. Berliner Mittelstandskongress am 9. Juni 2021.
Und sucht nach Antworten:
Informativ. Kontrovers. Dicht dran.

Der Berliner Mittelstandskongress 2021 findet in einer Zeit statt, für die es kein Vorbild seit Menschengedenken gibt. Die Co­ronapandemie hat unser gesamtes Leben und Arbeiten auf den Kopf gestellt. „Normal“ war plötzlich fast nichts mehr in den Berliner kleinen und mittelständischen Unternehmen.

Sicher, es gibt auch einige Gewinner, beispielsweise in der Digitalbranche und dem Onlinehandel. Aber die große Mehrheit der Firmen und Branchen litt und leidet bis heute – Hotels, Restaurants, Schausteller, Eventunternehmen und der stationäre Einzelhandel verzeichnen einen massiven Verlust an Kunden. Umso größer sind die Herausforderun­gen, vor denen die Unternehmen in Berlin und der Region derzeit stehen.

Zu Gast bei Thorsten Wittke im Studio ist Christian Gräff, Landesvorsitzender der Mittelstands- und Wirtschaftsunion Berlin.

Er beleuchtet im Vorfeld des Mittelstandskongresses zusammen mit Thorsten Wittke die Herausforderungen, vor denen der Berliner Mittelstand steht und wie mögliche Lösungen aussehen können.


Die Sendung zum Nachhören:


Seien Sie am 9. Juni beim Kongress per Stream live dabei!
Mehr Infos und der kostenlose Livestream von 15.00 bis 20.00 Uhr
unter https://berliner-mittelstandskongress.de
.


„Willkommen bei Thorsten Wittke“ am 07.06.2021
„Willkommen bei Thorsten Wittke“ am 07.06.2021 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,47 von 5 Punkten, basierend auf 30 abgegebenen Stimmen.
Loading...