„Willkommen bei Thorsten Wittke“ am 03.03.2020

Das „Deutschlandstipendium“ ist ein deutschlandweites Stipendienprogramm, das begabte Studierende an staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen fördert. Es ist seit dem Sommersemester 2011 verfügbar und wird hälftig von privaten Geldgebern (Wirtschafts-unternehmen, Stiftungen, u.a.) und Mitteln des Bundeshaushalts finanziert.
 
Die Förderung beträgt 300 € monatlich für die Studierenden, deren Werdegang herausragende Leistungen im Studium und Beruf erwarten lassen.
 
Auch die Evangelische Schulstiftung der Evangelischen Kirchen Berlin-Brandenburg-schlesischen Oberlausitz (EKBO) gehört zu den fördernden Einrichtungen.
Die Universität Potsdam bietet derzeit rund 60 Deutschlandstipendien an.
 
Im Interview mit Radio Paradiso Programmchef Thorsten Wittke führen Prof. Dr. Florian J. Schweigert (Vizepräsident der Universität Potsdam für Internationales, Alumni und Fundraising) sowie Frank Olie (Vorstandsvorsitzender der Evangelischen Schulstiftung) und die Stipendiatin, Emilia Protze, in das Thema „Deutschlandstipendium“ ein.
 
www.deutschlandstipendium.de
www.uni-potsdam.de
www.schulstiftung-ekbo.de
 


Die Sendung zum Nachhören:
 
 
„Willkommen bei Thorsten Wittke“ am 03.03.2020
„Willkommen bei Thorsten Wittke“ am 03.03.2020 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,80 von 5 Punkten, basierend auf 10 abgegebenen Stimmen.
Loading...