Wettbewerb „Energiesparmeister“

Energiesparen und Klimaschutz sind wichtige Themen in der heutigen Welt. Berlins Schüler können nun zeigen, was in ihnen steckt, wenn es um Klimaschutz geht. Die Klimaschutzkampagne und das Bundesumweltministerium suchen noch bis zum 18. März „Energiesparmeister“. Bei dem bundesweiten Wettbewerb können sich Berliner Schüler und Lehrer bewerben und mit Projekten rund um den Klimaschutz und das Energiesparen antreten. Steffi Saueracker Projektleiterin von „co2online“ sagt, dass besonders Schulen ein guter Ort zum Energiesparen sind, weil sie als „Orte des Lernens“ das Bewusstsein für die Zukunft bestimmen. Dass das bei den Berlinern schon angekommen ist, das zeigt die hohe Beteiligung der Berliner Schulen am Wettbewerb in den letzten Jahren und die tollen Ideen, die sie beigetragen haben. Deshalb hofft Steffi Saueracker auch in diesem Jahr wieder viele Projekte von Berliner Schulen im Wettbewerb zu sehen. Gekürt werden am Ende 16 Landessieger und ein Bundessieger.

 

 

Die Klimaschutzkampagne und das Bundesumweltministerium suchen noch bis zum 18. März „Energiesparmeister“, zu gewinnen gibt es tolle Preise und den Titel „Energiesparmeister“. Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Anmeldung finden sie auf http://www.energiesparmeister.de/.

 

 

 

Übersicht:

WAS: Wettbewerb „Energiesparmeister“

WO: bundesweit an Schulen

WANN: 07.1.bis 18.3. 2014

INTERNET: http://www.energiesparmeister.de/

 

 

Wettbewerb „Energiesparmeister“
Wettbewerb „Energiesparmeister“ bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...