Radio Paradiso > Mediathek > Mahler meint > Weiß die Rechte was die Linke tut?
 

Weiß die Rechte was die Linke tut?

Das Bethesda-Krankenhaus in Stuttgart ist von der Sana-Gruppe übernommen worden. Bethesda – der Name sagt es schon – war ein Krankenhaus in kirchlicher Trägerschaft, die Sana gehört den privaten Krankenversicherern.Wir sind im Umbruch. Vieles im sozialen und medizinischen Bereich war seit dem Mittelalter fest in den Händen der Kirchen. Cariatas, Diakonie, Wohltätigkeit und Mildtätigkeit – letzteres steht sogar noch steuerbegünstigtend in unseren Gesetzen.

 

 

Heute ist das sogenannte Ehrenamt nicht mehr fest in christlicher Hand. Jeder zweite Süddeutsche zum Besispielengagiert sich irgendwo, ohne Geld dafür zu bekommen. Jeder Zweite – das wird derzeit besonders bei der Flüchtlingsfrage zum Symbol. Die Nation klappt auseinander in die, die Geflüchtete in ihrer Freizeit unterstützen und die anderen, die sie bekämpfen. Bzw. mit der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel unzufrieden sind – das sind allerdings schon zwei Drittel.

 

 

Das Ehrenamt wird gehypt, mit Preisen überschüttet, mit Lob bedacht. In Schwaben gibt es auch den Ausdruck „Ehrenkäs“. Der isch aber ehrakäsigsächtmor, wenn einer Wert darauf legt, dass seine Wohltätigkeit auch ein entsprechendes Echo findet. Schon in den Schriften des Evangelisten Matthäus wettert Jesus höchstselbst gegen die Ehrekäse: „Sie haben es gern, wenn sie auf dem Markt gegrüßt und von den Leuten Rabbi genannt werden.

 

 

Mich nerven die Ehrenkäse auch. Auf der anderen Seite finde ich es gut, dass sich so viele ehrenamtlich für die Gesellschaft engagieren, aus welcher Motivation heraus auch immer.

 

Tags: , , , ,

Weiß die Rechte was die Linke tut? bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,14 von 5 Punkten, basierend auf 7 abgegebenen Stimmen.
Loading...