Weihnachten 2015 in Berlin – Events und Empfehlungen

berlin-68984_1280Zu früh für die Weihnachtsvorbereitungen ist es bekanntlich nie. Selbst dann nicht, wenn der Sommerurlaub noch bevorsteht. Schließlich sind die besten Locations schon Monate vor dem traditionellen Fest ausgebucht und auch zum Buchen von Wochenendtrips ist es schnell zu spät. Wer mit der Familie in diesem Jahr etwas ganz besonderes plant oder seine Mitarbeiter mit einem außergewöhnlichen Festtagsevent überraschen will, sollte schon heute mit der Organisation beginnen und sich mit den Möglichkeiten auseinandersetzen. Die folgenden Empfehlungen für Berlin dienen als Anregung.

 

1. Originelle Weihnachtsfeiern

Die Weihnachtsfeier sollte ein geselliger Jahresabschluss sein, der dazu dient der Belegschaft für ihren Einsatz zu danken und gemeinsam ein paar fröhliche Stunden zu verbringen. Damit die diesjährige Weihnachtsfeier nicht dem gängigen Allerlei gleicht, sondern über einen langweiligen Restaurant-Besuch hinausgeht, können Betriebe auf professionelle Eventagenturen zurückgreifen, die speziell für Berlin einige interessante Angebote parat haben. Besonders interessant wird das Vorhaben, wenn es mit der Förderung des Teamgeistes gekoppelt wird. Bei der deutschen Eventagentur Teamgeist können Unternehmen Firmenevents zu Weihnachten organisieren lassen, welche die herkömmliche Weihnachtsfeier zu einem Höhepunkt machen. Darunter moderne Schnitzeljagden durch die Hauptstadt, Weihnachtsmarkt-Rallyes und Großstadtkrimis.

 

2. Bowl Arena Spandau

In der Bowl Arena in Spandau können Unternehmen eine sportliche Weihnachtsfeier realisieren und der Belegschaft mit einem aktiven Event eine Freude bereiten. Aufgrund der großzügigen Räumlichkeiten eignet sich das Bowlingcenter ideal für größere Gruppen. Insgesamt stehen 20 Bahnen zur Verfügung. Zusätzlich buchen lassen sich schmackhafte Weihnachtsbuffets. In der Bowl Arena wird das Bowling als Turnier inszeniert, wodurch der Abend zu einem spannenden Wettkampf avanciert. Um das Event abzurunden, gibt es eine Siegerehrung und die besten drei Spieler werden mit einem Pokal belohnt. Auf Wunsch wird das Event von einem professionellen Fotograf festgehalten.

 

3. Berliner Weihnachtszeit – Am Roten Rathaus

Das Rote Rathaus ist eines der imposanten Gebäude Berlins und eine interessante Sehenswürdigkeit. Direkt davor wird in der Adventszeit ein Weihnachtsmarkt realisiert. Auf der „Berliner Weihnachtszeit“ zieht das Panorama-Riesenrad alle Blicke auf sich und die Schlittschuhbahn im Zentrum am Neptunbrunnen erfreut sich großer Beliebtheit. Zahlreiche Buden versorgen die Gästeschar mit weihnachtlichen Leckereien wie Glühwein, gebrannten Äpfeln und Mandeln. Für kleine Gäste ist ebenfalls gesorgt. Der Weihnachtsmann kommt dreimal am Tag auf einem Schlitten mit Rentieren vorbei. Auch ein Streichelzoo wird aufgebaut. Der Weihnachtsmarkt am Roten Rathaus hat vom 23. November bis 27. Dezember geöffnet, an Heiligabend bleibt er geschlossen. An den beiden Weihnachtsfeiertagen ist der Markt von 11 bis 21 Uhr geöffnet.

 

4. Weihnachtsmarkt am Schlossplatz

Nostalgisch geht es auf dem Weihnachtsmarkt am Opernpalais auf dem Schlossplatz zu. Auch hier spielen kulinarische Spezialitäten sowie Handwerkskunst die Hauptrolle. Nostalgische Fahrgeschäfte und dekorative Marktstände gewährleisten Abwechslung und Unterhaltung. Mit stimmungsvoller Musik, Feuerzangenbowle und Maroni kommt beste Stimmung auf. Egal ob Einheimische oder Gäste der Hauptstadt – Ein Besuch dieses Weihnachtsmarkts sollte stets auf dem Programmplan für die Adventszeit stehen. Vom 25. November bis 27. Dezember hat er geöffnet. Lediglich an Heiligabend bleiben die Marktstände geschlossen.

 

5. Weihnachtsmarkt am Gendarmenmarkt

weihnachts-zauber-563163_1280Der Gendarmenmarkt ist für Touristen, die in der Weihnachtszeit einige schöne Tage in Berlin verbringen möchten ein Muss. Umgeben von historischen und gleichzeitig überaus eindrucksvollen Gebäuden, laden vom 23. November bis 31. Dezember zahlreiche Standbesitzer zum Stöbern und Genießen ein. Von alter Handwerkskunst über kulinarische Finessen bis hin zu Christbaumschmuck ist für alles gesorgt. Besonders empfehlenswert ist das Kunsthandwerkerzelt, worin Besucher Schneidern, Gürtler, Holzschnitzern und vielen weiteren Handwerkern über die Schulter schauen dürfen. Internationale Künstler gehen zu Werke und begeistern ihre Zuschauer. Perfekt abgerundet wird der Markt von Jongleuren, Akrobaten, Tänzern und Feuerkünstlern.

 

6. Weihnachtsoratorium Berliner Dom

Wenn im Berliner Dom das traditionelle Weihnachtsoratorium stattfindet, wird aus einer eindrucksvollen Kulisse ein Konzertraum der besonderen Art. Für viele Berliner ist das Johann Sebastian Bach Konzert ein fester Bestandteil des Weihnachtsfestes. Unter der Leitung von Domkantor Tobias Brommann spielen die Kantaten I-III harmonische Klänge und lassen den Alltag vergessen. Für den Gesang ist der Chor der Berliner Domkantorei verantwortlich. Die Tickets für den 11. Und 12. Dezember 2015 können über das offizielle Hauptstadtportal berlin.de bestellt werden.

 

7. Für Fußballfans: Weihnachtssingen beim 1. FC Union

Für Fußballfans ist das Weihnachtssingen beim 1. FC Union unvergleichlich. Vom Fanclub „Alt-Unioner“ organisiert, etablierte sich das Event zu einem festen Bestandteil des Veranstaltungskalenders. Am Stadion „An der alten Försterei“ wird das Weihnachtssingen am Mittwoch 23. Dezember 2015 um 19 Uhr beginnen. 2014 kamen über 27.000 Menschen zusammen und sangen gemeinsam Weihnachtslieder. Gäste werden vom Chor des Emmy-Noether-Gymnasiums begleitet. Die Einnahmen für das Event kommen dem Nachwuchsleistungszentrum des Vereins zugute. Eindrücke aus dem Stadion des 1. FC Union Berlin vermittelt das Video zum Weihnachtssingen 2010.

 

Dieser Inhalt muss von www.youtube.com geladen werden. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Da­ten­schutz­er­klärung.
PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUuY29tL2VtYmVkL2tPanlQNmtiMk8wIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT4=

 

8. Original Roncalli Weihnachtscircus

Für kleine und große Gäste gleichermaßen spektakulär, ist der Roncalli Weihnachtscircus, der vom 18. Dezember 2015 bis 3. Januar 2016 im Tempodrom in der Möckernstraße stattfindet. Zum zwölften Mal kommt der traditionelle Zirkus mit seinen artistischen Sensationen nach Berlin. Zirkusdirektor Bernhard Paul präsentiert in seiner Weihnachtswelt unter anderem fünf internationale Komiker, die für jede Menge Gelächter sorgen. Die Roncalli´s Royal Clown Company erobert das Publikum mit einer charmanten Show inklusive akrobatischer Szenerien. Über Semmel Concerts Premium Entertainment werden Tickets verkauft.

 

Neben den hier aufgeführten Weihnachtsevents und Weihnachtsmärkten hat Berlin noch vieles mehr zu bieten, was die Adventszeit attraktiver macht. Touristen können sich bei Touristik-Informationszentren über das gesamte Spektrum informieren.

 

 

 

Weihnachten 2015 in Berlin – Events und Empfehlungen
Weihnachten 2015 in Berlin – Events und Empfehlungen bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...