Was trägt Mann 2019? Ein Trend-Überblick

Mit Beginn des neuen Jahres stellen sich auch Männer wieder die Frage, welche Teile in der kommenden Saison keinesfalls im Kleiderschrank fehlen sollten. Blickt man auf die Laufstege der Welt, scheint das neue Jahr in jedem Fall bunt und “casual” zu werden: Modebewusste Herren können sich auf knallige Farben und legere Hosen freuen; und auch einige Klassiker kommen zurück. Wir haben die Männermode-Trends 2019 zusammengefasst.

 

Bunt, bunter, Orange!

Alle Jahre wieder kürt das Farbinstitut Pantone eine Trendfarbe des Jahres – und hat sich 2019 für das lebensbejahende, fröhliche Orange entschieden. Besonders angesagt ist eine sanfte Korallenfarbe, die sich sowohl businesstauglich als auch leger stylen lässt. Am besten kombiniert man den Farbton im Alltag mit dezenteren Farben wie Grau, Schwarz, Khaki oder Braun. Besonders auf leicht gebräunter Haut kommt die Trendfarbe 2019 gut zur Geltung. Wer eher zum Porzellanteint neigt, sollte wissen, dass Orange einen noch ein bisschen blasser wirken lassen kann.

 

Das Revival der Baggy-Hosen

Bye, bye Skinny, hallo Beinfreiheit. 2019 feiert die Baggy-Hose ihr Comeback und löst den Skinny-Trend der Vorjahre ab. Anders als in den 1990ern wird die Baggy jedoch nicht so tief getragen, dass die Unterwäsche hervorschaut. Stattdessen sitzt die Hose nun da, wo sie hingehört: in der Taille. Auf diese Weise lässt sie sich auch seriöser stylen. Um sicherzugehen, dass der Look nicht nach Hip-Hop-Video ausschaut, sollte man die weiten Hosen mit engeren Oberteilen kombinieren. Optimal ist die Kombination mit einem schicken Hemd. Beim Anbieter Walbusch beispielsweise sind Hemden im angesagten Slim-Fit-Schnitt erhältlich, die der lässigen Hose ein gewisses Maß an Eleganz verleihen. Noch eleganter wird das Outfit, wenn man eine Baggy-Hose aus dunklem Denim trägt. Dunkle Waschungen sind 2019 ohnehin im Trend, sodass man so gleich zwei Trends in einem Look umsetzen kann.

 

“Athleisure” bleibt im Trend

Schon im vergangenen Jahr freuten sich Sportswear-Fans über den sogenannten Athleisure-Trend. Die gute Nachricht: Auch 2019 darf das Haus im Trainingsanzug verlassen werden. Damit das Outfit jedoch nicht allzu lässig aussieht, sollte man darauf achten, sportlich und schick richtig zu kombinieren. So kann die Trainingsjacke beispielsweise zu einem schicken Hemd mit Stehkragen oder die Jogginghose mit eleganten Schnürboots getragen werden. Auch ein echter Klassiker, das Poloshirt, kommt 2019 zurück und kann, ordentlich zugeknöpft, einen eleganten Kontrast zum lockeren Athleisure-Style bilden. So macht der lässige Look eine besonders gute Figur.

 

Bildrechte: Flickr Duvetica Fashion Style vanes_hud CC BY-SA 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten

 

Was trägt Mann 2019? Ein Trend-Überblick
Was trägt Mann 2019? Ein Trend-Überblick bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...