Was ist die angemessene Antwort?

Vom Baumwipfel-Pfad Prora auf Rügen hat man einen hervorragenden Blick auf Sassnitz und den Hafen von Mukran. Als wir letzte Woche in 40 Metern Höhe Richtung Kreidefel-sen schauten, sahen wir 2 große Hotelschiffe, die vor Sassnitz in der Ostsee ankern. Der Konflikt um die Gaspipeline Nordstream 2 ist hier im Wortsinn augenscheinlich. Und so wurde unser Rügen-Urlaub auch stark von den Schlagzeilen des Konfliktes ge-prägt, die sich um den vergifteten russischen Regimekritiker Alexei Navalny und die an-gemessene Antwort Deutschlands auf diesen neuerlichen unglaublichen Anschlag auf Kri-tiker der russischen Regierung rankten.

Inzwischen mehren sich die Stimmen, die den Weiterbau der Pipeline auf Eis legen wol-len. Zumal der Widerstand gegen fossile Brennstoffe generell wächst. Ob russisches Erd-gas oder US-amerikanisches Fracking-Gas ist dabei nicht von entscheidender Bedeutung.

Der Preis für diese mögliche Sanktion: 2 Milliarden Euro deutsche Steuergelder, die mal eben in der Ostsee versenkt würden. Der politische Preis ist noch gar nicht abzusehen. Bisher hat Russland auf jede Sanktion mit einer Gegensanktion geantwortet.

Die Bundesregierung sitzt in der Falle. Die Annektion der Krim, der Ukraine-Konflikt, das Vorgehen gegen Regimekritiker – das alles verlangt nach einer Antwort, sollte Deutsch-land und Europa sich nicht weiter mit leeren Drohungen unglaubwürdig machen. Nord-stream 2 jetzt kurz vor dem Ziel zu stoppen ist allerdings unsinnig. Das hätte aus ökologi-schen Gründen schon viel früher geschehen sollen.
 

Was ist die angemessene Antwort?
Was ist die angemessene Antwort? bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
13,67 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...