Wander- und Kulturreise in die Türkei

Wandern, Kultur und Natur – an der Küste des Lichts, türkische Ägäis
Samstag, den 26.09. – Samstag, den 03.10.2015

Türkei-Karte
 
Die Reise: Eine Komposition aus mildem Spätsommer, gemütlichen Wanderungen, Ausflügen nach Troja und Pergamon und Vorträgen über ein faszinierendes Land – oder die Kunst ein feines Olivenöl zu zaubern. Bewegte Entspannung.
Begeben Sie sich auf eine außergewöhnlich vielfältige Kultur- und Wanderreise in den Nordwesten der türkischen Ägäis. Entdecken und erleben Sie zu Fuß Natur, Kultur und die Menschen dieser vielfältigen Region mit seiner exzellenten Küche und in einem traumhaften Ferienressort.
Hier erwarten Sie eine faszinierende Landschaft, Naturreservate von ursprünglicher Schönheit und eine geschichtsträchtige Region mit altgriechischen Kulturstätten wie Troja, Pergamon und Assos. Nicht ohne Grund haben sich die Götter einst diese Gegend ausgesucht. Die Olivenriviera ist auch bekannt als „Küste des Lichts“, und wenn Sie bei glänzendem Licht zum Athene-Tempel in Assos hinaufsteigen und auf das tiefblaue Meer hinausschauen, werden Sie bestimmt auch verstehen warum. Die Küstenabschnitte hier gehören zu den wenigen, die noch vom Massentourismus verschont geblieben sind. Ihr Ferienressort der „Club Orient“, ist kein Club, sondern eine Oase und gehört zu den 100 besten Hotels Europas. Hier können Sie sich u.a. am privaten Sandstrand erholen und werden persönlich von Ihrem deutschen Gastgeber betreut.
 
 
1.Tag (Samstag): Hinflug und Ankunft 
 
1Sie fliegen mit Sunexpress um 14.40 Uhr in Berlin-Tegel los und sind um 18.40 am Flughafen Izmir. Dort werden Sie bereits erwartet und in einem modernen und komfortablen Bus etwa 3 Stunden in Ihr Hotel gefahren. Sie entfliehen somit von Anfang an dem Massentourismus, fahren durch das riesige Izmir und bald an wunderschönen Landschaften vorbei.
In Ihrem Ferienressort anzukommen bedeutet erst einmal eintauchen in einen paradiesischen Garten, in dem kleine Häuser mit insgesamt nur 60 Zimmern verteilt liegen. Stärken Sie sich bei einer Suppe nach der Fahrt und genießen Sie den feinen und privaten Sandstrand, die Bar am Pool unter Palmen mit Blick auf die Ida Berge.
In dieser Oase stimmen Sie sich perfekt auf all Ihre Erlebnisse ein, die Sie in den nächsten Tagen haben werden. www.club-orient.com
 
 
2. Tag (Sonntag): Entspannung in der Oase Orient
 
2Nach der Anreise haben Sie heute Zeit, sich vollkommen zu entspannen. Genießen Sie Hotel, Strand und Ruhe dieses kleinen Paradieses. Oder Sie wandern am Strand in den kleinen Ort Ören, wo Sie auf dem Weg bei flacher See die Mole des antiken Hafen erspähen können. Vor dem Abendessen erfahren Sie von Ihrem deutschen Gastgebern alles zu “Türkei – die weithin Unbekannte”– eine Einführung in das Wesen Ihres Gastlandes. Und nach dem Abendessen am Buffet hören Sie heute vielleicht noch die Sängerin Bilge Yilmaz.
 
 
3. Tag (Montag): Troja und Assos – über den Dächern der Welt
 
3Mit dem Bus fahren Sie längs der Küstenlinie der Bucht von Edremit, durch die Oliven-Riviera nach Troja. Hier werden die Geschichte von Paris und Helena lebendig – ebenso wie eine 4.000 Jahre alte Mauer. Was für ein Gefühl, dort zu stehen ! Dann Assos: Atemberaubende Aussichten hatte Sie schon, aber es wird noch besser. Die antike Ruinenstadt hoch über dem Meer erkunden Sie wandernd. Dabei nähern Sie sich den alten Festungsanlagen, bummeln durch die engen Gassen der antiken Stadt mit Ihren vielen kleinen Läden. Oben angekommen erwartet Sie einer der schönsten Flecken der Erde. Der Ausblick vom Athene-Tempel auf die Bucht von Edremit, die Wasserstraße Richtung Izmir auf der einen Seite, auf die gegenüberliegende griechische Insel Lesbos und die westliche Schiffahrtsstraße zu den Dardanellen andererseits ist einfach einmalig und unvergesslich. Man hat das Gefühl, über den Dächern der Welt zu stehen! Hier lassen sich vom stetigen Wind unterstützt Träume in den nahen Himmel schicken. Anschließend wandern Sie am an einem der schönst gelegenen Freilufttheater der Welt vorbei – hinunter zum Hafen. Dort genießen Sie eine frische Dorade und erkunden die kleine Hafenstadt.
Abendessen am Buffet des Club Orient.
 
 
4. Tag (Dienstag): Besuch einer Olivenölmühle / Entspannung im Hotel
 
4Kein Urlaub an der Olivenriviera, ohne eine Ölmühle zu besichtigen! Wir haben für Sie zu diesem Zweck eine ganz besondere ausgesucht, und zwar die des Arztes und Chemie-Professors Yahya Laleli. Nach seiner Karriere als Wissenschaftler hat er sich seinen Traum von einer Olivenölmühle erfüllt und auch dort erstaunlich Entdeckungen gemacht. Diese verrät Ihnen Ihr Gastgeber vom Club Orient, Jochen Lemke, persönlich. Sie erfahren vieles über den traditionellen und modernen Anbau von Oliven, der schonenden Ernte und ebensolchem Pressen des Öls, den erstaunlich zahlreichen Sorten und Ernten, die es bei Olivenölen gibt und warum schwarze Oliven nicht alle schwarz sind. All das natürlich mit Verkostung!
Zeit: ca. 2 Stunden
Ab Mittags Entspannung im Hotel. Abendessen am Buffet des Club Orient.
 
 
5. Tag (Mittwoch): Wanderung im Garten Eden: die Ida-Berge
 
5Ganz früh morgens geht es per Bus heute in die Ida-Berge (Garten Eden). Nur wenige Kilometer von Strand und Palmen entfernt erwarten Sie beeindruckende Wälder und schroffe Täler. Ihre bequeme Wanderung führt Sie durch einen Pinienwald zum Dorf Camlibel, eines der schönsten Dörfer in dieser lieblichen Landschaft. Sie werden mit den sunnitischen und alevitischen Glaubensrichtungen vertraut gemacht. Am Mittag genießen Sie ein typisches kleines Essen (spätes Frühstück) im idyllischen Dorf-Café.
Abendessen am Buffet des Club Orient.
 
 
6.Tag (Donnerstag): Bazar in Ayvalik (optinal kleine Wanderung) / Entspannung im Hotel
 
6Heute steht ein Tagesausflug mit dem Bus (30 Minuten Fahrt) nach Ayvalik an: Diese charmante Küstenstadt ist mehr als nur ein malerischer Ausflugsort. Bereits früh von äolischen Völkern besiedelt, blickt Ayvalik auf eine bedeutende Historie zurück und genoss auch während des osmanischen Reiches eine Sonderstellung. Die z.T. noch erhaltenen Herrenhäuser aus griechischer Zeit lassen den ehemaligen Wohlstand und die Bedeutung erahnen. Auf dem Basar herrscht traditionell ein buntes türkisches Treiben, Sie sehen den einen oder anderen eher griechisch anmutenden Lockenkopf und können alles Mögliche und manches Unmögliche kaufen, Schuhputzertraditionen ausprobieren oder im verträumten Cafe Caramel lokale Spezialitäten genießen. Zum Abschluß fahren sie noch auf eine Anhöhe, dem sogenannten „Teufelstafel, von wo aus Sie die Inselwelt der türkischen Olivenriviera herrlich überblicken können.
Zeit: ca. 5 bis 6 Stunden
Ab Nachmittags Entspannung im Hotel. Abendessen am Buffet des Club Orient.
 
 
7. Tag (Freitag): Pergamon – in Berlin geschlossen – am Original geöffnet
 
7Gemeinsam mit ihrem Reisebegleiter fahren Sie heute mit einem Bus in das antike Pergamon, einst Mittelpunkt eines der mächtigsten Reiche in Kleinasien. Die Geschichte Pergamons ist bis in das 3. Jh.v.Chr. zurückzuverfolgen, als die ehemals persische Befestigungsanlage in griechische Hände gelangte. Während der hellenistischen Zeit erlangte die Siedlung Weltruhm, in der auch angeblich das Pergament erfunden wurde. Das heutige „Bergama“ ist durch das harmonische Nebeneinander von Antike und Gegenwart einer der eindrucksvollsten Orte an der türkischen Westküste. Die beeindruckenden Relikte und Ausgrabungsstätten des ehemaligen Zentrums von Kleinasien werden Sie zu Fuß erkunden. Sie erfahren, warum Pergamon so reich war, wie die Landschaft in der Antike aussah und was man heute davon immer noch sieht. Sie wandern durch die großartigen Ruinen, die Akropolis, die Tempelanlagen auf den Burgberg und erreichen dann auf dem in Terrassen abgestuften Abhang schließlich die neue Stadt. Nach unserem wohlschmeckenden Mittagessen schlendern Sie noch ein wenig durch den Ort.
Abendessen am Buffet des Club Orient.
 
 
8. Tag (Samstag): Rückflug nach Berlin-Tegel
 
Sie fahren mit dem hoteleigenen Bus zum Flughafen Izmir. Sie starten mit SunExpress um 11.40 Uhr mit dem Flugzeug und sind um 13.50 Uhr wieder in Berlin Tegel.
 
 
Preis: 990,- EUR pro Person ab Berlin-Tegel mit Sunexpress (26.09.–03.10.2015)
 
Einzelzimmerzuschlag: keiner
 
Leistungen inklusive:
– Flug wie angegeben
– Transfer Flughafen <=> Hotel
– 7 Übernachtungen im DZ mit Frühstück und Abendessen (Buffet) im 4*-Hotel/Ferienressort Club Orient
– Deutsch oder englischsprachige Führungen bei den Wanderungen und Ausflügen
– Eintrittsgelder
– Wie jeweils im Programm angegeben
– Abend- oder Mittagessen
– Picknick auf den Wanderungen
– Busfahrten
Nicht eingeschlossen sind:
– Trinkgelder und persönliche Ausgaben
– Reiserücktrittskostenversicherung (auf Wunsch möglich)
Bedingungen:
– Buchungsschluß: 31.7.2015
– Maximale Gruppengröße: 18 Personen
 
Zur Reise
 
 
 
 
 
Kontakt:
Das Team von türkei exklusiv
Tel: +49 421 577 358 76
Fax: +49 421 174 284 79
[email protected]
www.tuerkei-exklusiv.com
 
Logo-Türkei-exklusiv
 
 
 
 
 

Wander- und Kulturreise in die Türkei
Wander- und Kulturreise in die Türkei bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
2,75 von 5 Punkten, basierend auf 4 abgegebenen Stimmen.
Loading...