Wie gut ist ihr privates Versicherungsmanagement?

Wir alle geben Monat für Monat viel Geld für Versicherungen aus – sei es für die Haftpflicht-, Hausrats-, Renten-, Lebens- oder Kfz-Versicherungen. Deshalb ist es wichtig, dass Sie stets einen Überblick über Ihre abgeschlossenen Versicherungen haben und diese in einem guten Versicherungsmanagement organisieren. Dazu gehört u.a. regelmäßig zu schauen, ob die abgeschlossenen Versicherungen überhaupt noch bei Ihrer aktuellen Lebenssituation erforderlich sind und ob andere Versicherungen im Gegensatz vielleicht doch noch ergänzt werden sollten. Prüfen Sie außerdem die Preisentwicklungen der einzelnen Versicherungen – gibt es bei anderen Anbietern möglicherweise die gleichen Leistungen zu einem besseren Preis oder bieten andere eventuell bessere Konditionen an.

 

Mithilfe eines guten Managements Ihrer privaten Versicherungen lassen sich so unnütze und überteuerte Versicherungen herauskristallisieren, die ausgetauscht bzw. gekündet werden sollten.

 

Der Vergleich verschiedener Anbieter ist das A und O eines guten Versicherungsmanagements:
Nachdem Sie sich einen Überblick aller abgeschlossenen Versicherungen verschafft haben, gilt es herauszufinden, ob es aktuell nicht günstigere Anbieter gibt.

 

Denn das Angebot in diesem Bereich – gerade auch, was regionale Versicherer angeht – ist groß:
mit alten Wurzeln ist die Feuersozietät Berlin Brandenburg beispielsweise die zweitälteste Versicherung in Deutschland und bietet heute Privat- wie Firmenkunden Versicherungen aus den verschiedensten Bereichen an. Diese reichen von der allgemeinen Altersvorsorge bis hin zum Thema Wohnen. Bei einem Test privater Haftpflichtversicherungen der Stiftung Warentest im Jahr 2012 schloss die Feuersozietät mit SEHR GUT (1,0) ab.

 

Doch es gibt noch weitere gute Anbieter. So offeriert und vermittelt auch die Berliner Sparkasse heute Versicherungen. Gegliedert in die Bereiche „Leben und Gesundheit“, „Beruf und Freizeit“ sowie „Haus und Recht“ bietet die Berliner Sparkasse so für jede Lebenslage die richtige Versicherung an. Neben den „Standardversicherungen“ haben Sie beispielsweise die Möglichkeit auch eine Tierhalterhaftpflicht abzuschließen, für den Fall, dass ihr Vierbeiner eventuell einmal ungewollt einen finanziellen Schaden verursacht.

 

Eine zunehmende Bedeutung auf dem Versicherungsmarkt ist aber auch den Direktversicherern wie etwa der CosmosDirekt, Direct Line oder DA Direkt zuzuschreiben.

 

Sie merken schon: um wirklich die besten Angebote herauszufinden, bedarf es ausreichend Zeit – denn die günstigste Versicherung mit den besten Leistungen ist eben nicht mal schnell zwischen Tür und Angel herausgefunden.

 

Um Ihnen diese Arbeit etwas zu erleichtern, empfehlen wir Ihnen daher, einen Blick auf die Liste mit Links zu den 33 größten Versicherungen auf Versicherungszentrum.de zu werfen. Denn hier erhalten Sie neben sehr umfangreichen Informationen über alle Arten von Versicherungen auch eine Liste mit Links zu den größten Versicherungsgesellschaften.

 

Wie gut ist ihr privates Versicherungsmanagement?
Wie gut ist ihr privates Versicherungsmanagement? bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...