Vergessene Themen 2: Flüchtlinge.

Am Wochenende sagte der Bedenkenträger der Nation, Lauterbach, dass wir vor lauter Re-gierungsbildung Corona nicht vergessen sollten. Tun wir garantiert nicht! Dafür aber jede Menge anderer Themen. Zum Beispiel Flüchtlinge.

Schockierende Bilder erreichen uns aus dem Grenzgebiet Bosnien-Herzegovina – Kroatien. Schlägertrupps, denen auch kroatische Sicherheitskräfte angehören, prügeln Flüchtlinge mit roher Gewalt von Kroatien – einem EU-Land – nach Bosnien Herzegovina zurück. Die Spuren der Knüppel auf den Rücken der Menschen machen fassungslos.

Seit Jahren werden Zäune und Mauern hochgezogen, um Geflüchtete daran zu hindern, nach Europa zu kommen. Sie vegetieren in Lagern in Griechenland Jahr für Jahr vor sich hin oder werden schon vorher übers Mittelmeer zurückgeschoben. Push-Backs nennt man das. Wir nehmen das inzwischen achselzuckend zur Kenntnis. Auch, dass weiter Tausende im Mittel-meer ertrinken. Europa hat längst die Grenzen dicht gemacht hat. Wo bleibt der Aufschrei derer, die noch so etwas wie Humanität kennen? Wo bleibt der Druck auf die politisch Ver-antwortlichen? Wir sind mit anderen Themen beschäftigt. Mit der dritten Impfung und der Regierungsbildung.

Vergessene Themen 2: Flüchtlinge.
Vergessene Themen 2: Flüchtlinge. bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
10,20 von 5 Punkten, basierend auf 5 abgegebenen Stimmen.
Loading...