Thementag: Sterbebegleitung_

Heute am Aschermittwoch möchten wir uns einem Thema widmen, das für viele Menschen immer noch ein Tabuthema ist: das Sterben.
 
Wir sprechen deshalb heute immer wieder im Programm, mit zwei Expertinnen auf dem Gebiet der Sterbebegleitung und Trauerarbeit: Lydia Röder und Adelheid Scholten.
 
Lydia Röder leitet seit 20 Jahren die ambulante Hospizarbeit im Lazarus Hospiz Berlin. Adelheid Scholten ist ausgebildete Lebensbegleiterin im Sterben, Trauerbegleiterin und leitet das Trauer Café im Lazarus Hospiz.
 
Adelheid Scholten und Lydia Röder


Der ambulante Hospizdienst an der Bernauer Straße in Berlin Mitte begleitet sterbende Menschen, so dass sie eine selbstbestimmtes und würdevolles Leben führen können bis zuletzt.
 
Dies ist ein Angebot der Hoffnungstaler Stiftung Lobetal. Ehrenamtliche Sterbebegleiter unterstützen, entlasten und begleiten Sterbende und Angehörige liebevoll in der schweren Zeit, während und auch in den Stunden nach dem Tod.
 
Wir klären für Sie unter anderem, welche Angebote es für Betroffene gibt und wie man die Hospizarbeit unterstützen kann.
 
Der Radio Paradiso Thementag am Mittwoch, den 26. Februar.
 
www.lazarushospiz.de
 
Hier der Thementag zum Nachhören:
 
 
 
 
Thementag: Sterbebegleitung_
Thementag: Sterbebegleitung_ bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...