Radio Paradiso > Mediathek > Natürlich Gesund > Thema am 1. März: Alles rund um das Thema Aquafitness
Advertorial

Thema am 1. März: Alles rund um das Thema Aquafitness

160301_aqua_gymWas ist Aquafitness?

Aquafitness nennt man Fitness-Training im Wasser. Vor wenigen Jahren hat man mit dieser Art von Training die klassische Wassergymnastik insbesondere für ältere Damen gemeint. Heute jedoch gibt es ein vielfältiges Angebot an Aquafitness-Kursen. Für jeden Anspruch und für jede Altersgruppe ist etwas dabei.

 

Bei Aquafitness werden die positiven physikalischen Eigenschaften des Wassers wie Aufrieb und Widerstand genutzt.

 

 

Warum ist Aquafitness gerade für Schwangere so gut geeignet?

Es bietet beste Voraussetzungen, sich weit bis in die Schwangerschaft hinein sportlich zu betätigen und fit zuhalten. Das Medium Wasser bietet gerade für Schwangere zusätzliche Möglichkeiten zur Gesunderhaltung, stellt eine besondere Beanspruchung für den gesamten Körper dar und unterstützt somit auch positiv die Entwicklung des Ungeborenen.

 

 

Welche Voraussetzungen benötigt man für Aquafitness?

Wichtig ist, dass man sich wohl fühlt und an keiner gravierenden akuten Krankheit innerer oder neurologischer Art leidet. Wenn man unsicher ist, sollte man den zu behandelnden Arzt nach Rat befragen.

Am Besten man informiert vor Beginn des Aquafitness den zuständigen Trainer über eventuelle Komplikationen.


image002

Mehr zum Thema „Aquafitness“ erfahren Sie in der Sendung  Natürlich gesund” am 1.03. um 20.00 Uhr mit Julia Nogli!

 


Die Sendung zum Nachhören gibt es hier und als Podcast.

 

 


Tags: , ,

Thema am 1. März: Alles rund um das Thema Aquafitness bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...