Tausende Landes-Beschäftigte demonstrieren für mehr Geld

Mehrere tausend Beschäftigte von Land und Bezirken in Berlin sind heute für mehr Geld auf die Straße gegangen. Rund 4000 Frauen und Männer zogen vom S-Bahnhof Tiergarten zum Brandenburger Tor. In Bürgerämtern, vielen anderen Behörden sowie an Hochschulen und Kitas kam es teilweise zu Einschränkungen. Hintergrund ist die laufende Tarifrunde des öffentlichen Dienstes. Die Gewerkschaften verlangen in der bundesweiten Tarifrunde fünf Prozent mehr Geld für die Beschäftigten, wenigstens aber 150 Euro mehr im Monat. Die Löhne und Gehälter im Gesundheitswesen sollen tabellenwirksam um 300 Euro pro Monat angehoben werden, die Ausbildungsvergütungen um 100 Euro.

Tausende Landes-Beschäftigte demonstrieren für mehr Geld
Tausende Landes-Beschäftigte demonstrieren für mehr Geld bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...