Tauben lösen Feueralarme an Berliner Schule aus

Ständige falsche Feueralarme sorgen an einer Grundschule in Friedrichshain für Ärger bei Schülern, Lehrer und Eltern. Mehrfach in manchen Wochen und teilweise sogar bis zu drei Mal am Tag wurde der Alarm ausgelöst. Die Folge: Jedes Mal wird der Unterricht abgebrochen, Schüler und Lehrer müssen das Gebäude verlassen und sich auf einem Schulhof versammeln, bis die alarmierte Feuerwehr Entwarnung gibt. Schuld an den Alarmen sind übrigen Tauben, die durch Löcher im Dach in den Dachstuhl fliegen. Über eine Lichtschranke wird der Alarm ausgelöst, der zu einer Evakuierung der Schule führt. Das zuständige Bezirksamt teilte mit, alle entdeckten Löcher seien abgedichtet worden, ab August werde das Dach vollständig saniert.

Tauben lösen Feueralarme an Berliner Schule aus
Tauben lösen Feueralarme an Berliner Schule aus bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...