Der Zahnarztbesuch: Leidensweg und Angst

Mindestens einmal pro Jahr sollte jeder Mensch den unliebsamen Weg zum Zahnarzt wagen. Der jährliche Kontrollbesuch stellt die Basis für gesunde Zähne dar. Die meisten Menschen bekommen bei Gedanken an den Zahnarzt wohl bereits ein leicht mulmiges Gefühl, denn oft wird der Zahnarzt mit Schmerzen gleichgesetzt.

Zahnarztsuche – So erkennt man den besten Zahnarzt

Woran ist ein guter Zahnarzt erkennbar? Tätigkeitsschwerpunkte, Zertifikate oder Titel? Was sind echte Gütesiegel? Zahnärzte können sich bei kommerziellen Anbietern, der Kammer und bei Fachverbänden fortbilden. Dadurch ist der Grad zwischen Aufschneidern und echten Könnern sehr schmal. Nicht selten dient eine angegebene Qualifikation eher dem Marketing, als tatsächlich dem Wohl des Patienten. Schließlich gibt es innerhalb der Fortbildungsprogramme enorme Qualitätsunterschiede. Wir geben nachfolgend Tipps für die Suche.

Mit gesunden und schönen Zähnen wird gerne gelacht

Das Thema Zahngesundheit wird bei den meisten Deutschen groß geschrieben. Schon im Kindergarten werden wir von Zahnärzten besucht, die uns das Zähneputzen beibringen und uns die Angst vor dem Zahnarztbesuch nehmen wollen.

Natürlich Gesund am 24.09.2013

Wenn Kinder Zahnschmerzen haben, geht das Drama los. Die lieben Kleinen machen beim Zahnarzt den Mund nicht auf und kriegen einen Tobsuchtsanfall.

Zahnhygiene bei Kindern

In Berlin steht neben Lesen und Rechnen auch Zahnhygiene auf dem Stundenplan. Die Zahnärzte und Ärztinnen vom Zahnmedizinischen Dienst erklären Kita- und Grundschulkindern einmal im Jahr wie man richtig Zähne putzt und kontrollieren auch, ob vielleicht schon Karies und Löcher zu finden sind.