Gegen Geisternetze in der Ostsee

Der WWF testet vor Rügen und Usedom eine Egge, mit der Fischernetze eingesammelt werden sollen, die beim Fischen verloren gegangen sind.

Young Pandas in Berlin

Die Radio Paradiso Familienzeit SPEZIAL. Die Young Pandas des WWF. Thorsten Wittke im Gespräch mit Nicole Barth und Anke Fröbel (Referentinnen der Kinder- und Jugendarbeit des WWF).
3. und 4. Mai 2014. Samstag, 7:00-8:00 Uhr. Sonntag, 9:00-10:00 Uhr.

2.000 Euro für „PANDISO“

Berlins neuer Panda-Liebling „PANDISO“ ist für 1.600 Euro durch das Fotostudio Art & Foto Urbschat ersteigert worden. Zusätzlich spendet Goldschmiede und Juwelier Denner 400 Euro für den guten Zweck. Somit gehen 2.000 Euro an den WWF Deutschland.