Lesung und Speisen im Wirtshaus Moorlake

In den Wintermonaten werden regelmäßig prominente Künstler zu Lesungen und Kabarettabenden ins Wirtshaus geladen. Seit Jahren besuchten Künstler wie z.B. Otto Sander, Dieter Hildebrandt, Ulrich Pleitgen, Hannelore Hoger, uva. die Bühne des Hauses.

Das Cinderella Pop-Musical

Ab heute wird Berlin noch ein Stückchen zauberhafter! Die 23. Berliner Märchentage beginnen in der Hauptstadt und bieten noch bis zum 25. November über 1.200 Veranstaltungen an 350 Orten in und um Berlin. In diesem Jahr geht es hauptsächlich um die Märchen der Gebrüder Grimm.

DER MÖRDER IST IMMER DER GÄRTNER

Es wird wieder schaurig schön im Kriminaltheater! Ich möchte Sie gern einladen zu einer Musikrevue. DER MÖRDER IST IMMER DER GÄRTNER heißt es hier nämlich heute Abend!

Andrea Sawatzki & Adam Benzwi

Irgendwas ist immer, mal zum Lachen, mal zum Weinen…

Eine ganz besondere Show präsentiert die Schauspielerin und TV-Kommissarin Andrea Sawatzki im TIPI am Kanzleramt. Es ist ein Liederabend und ein Liebesbeweis an ihren Mann – und an ihr Publikum.

Berliner Dom Ort der Stille

Im November startet der Berliner Dom ein Experiment für alle die mal einen Moment inne halten, beten oder eine Kerze anzünden wollen.

Wildschweine

Begegnen sie einem Wildschwein, hilft es auf jeden Fall die Ruhe zu bewahren. Das Tier spürt im ungünstigsten Fall genau so viel Angst und Unsicherheit, wie der Mensch. Wildschweine greifen kaum Menschen an. Wichtig ist es, den Tieren immer eine Rückzugsmöglichkeit zu geben.

Wissenswertes über den Blindenführhund

Der Blindenführhund vollbringt eine außerordentliche Leistung, zu der nur ein gesunder, wesensfester, lernfreudiger, gutmütiger und zugleich selbstbewusster Hund nach gründlicher Ausbildung und Einarbeitung mit dem blinden oder hochgradig sehbehinderten Führhund-Halter fähig ist. Selbst im modernen Großstadtverkehr bringt der gut ausgebildete Führhund seinen Halter sicher an jedes gewünschte Ziel.