Die Lokomotive

Paris, Ende der fünfziger Jahre – Sonja, eine nach der russischen Revolution in der französischen Hauptstadt gestrandete Frau aus Baku, lebt hier mit ihrem Ehemann, einem Buchhändler. Dessen Laden hat die resolute Dame zum beliebtesten seiner Art in der ganzen Stadt gemacht.

1. Festival der Berliner Bühnenfrauen

Im Theater im Nikolaiviertel wird am Donnerstag, den 06.September 2012 das 1. Festival der Berliner Bühnenfrauen beginnen. Bis zum 27. Dezember wird jede Woche eine Berliner Künstlerin ein Soloprogramm aufführen.

BLÜTENTRÄUME

Wir werden älter. Wer heute mit sechzig in den Ruhestand geht, hat unter Umständen ein Drittel seines Lebens noch vor sich. Was also tun, wenn der Lebensgefährte einen verlassen hat, unlängst verstorben ist oder niemals existierte?

Was Ihr Wollt, Shakespeare

Die Unberechenbarkeit der Liebe ist das einzige, worauf sich die Menschen verlassen können. Wenn Geschlechter und Klassen keine Rolle mehr spielen, können nur Hormone dahinter stecken: Orsino liebt Olivia liebt Viola liebt Orsino liebt O… -Gottogott!