Kriminaltheater-„Arsen und Spitzenhäubchen“

Nichts kann angsteinflößender sein als ein gepflegter Vorgarten. Nichts verbirgt mehr als eine reinliche Fassade. Und nichts ist komischer als eine klassische Komödie mit allem, was dazugehört!

„Der Name der Rose“

Mit seinem Kriminalroman „Der Name der Rose“ erlangte Umberto Eco echten Weltruhm. Der Roman wurde verfilmt ja auch 1986 mit Sean Connery in der Hauptrolle verfilmt und seit gestern läuft der mittelalterliche Klosterkrimi auch als Theaterinszenierung über die Bühne des Berliner Kriminaltheaters.