Tag der offenen Tür bei Union Berlin

Am Freitag, den 12. Juli, ist es endlich soweit: Mit dem Spiel der Traditionsklubs Union Berlin gegen Celtic Glasgow wird die Haupttribüne der Alten Försterei offiziell eröffnet. Damit ist die Sanierung des Stadions in Oberschöneweide nach fünf Jahren endgültig abgeschlossen.

 

Am Samstag und Sonntag (13.07. und 14.07.) wird das mit zwei Tagen der Offenen Tür gefeiert. Fans und andere Interessierte können dann die Räumlichkeiten des Neubaus begutachten.

 

Hierzu bietet Union Führungen an, bei denen man unter anderem die neuen Mannschaftskabinen, Entspannungsbecken und Logen entdecken kann.

 

Währenddessen können sich Kinder auf dem Außengelände auf Hüpfburgen austoben und das gute Wetter genießen. Ein schöner Tag für die ganze Familie soll es werden.

 

Karten für die Führungen gibt es an den Veranstaltungstagen vor Ort zum Freundschaftspreis von 0 Euro, also gratis.

 

Weitere Informationen zur neuen Tribüne, zum Topspiel gegen Celtic und dem Tag der Offenen Tür gibt es unter: www.stadion-an-der-alten-foersterei.de.

 

Tag der offenen Tür bei Union Berlin
Tag der offenen Tür bei Union Berlin bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...