So finden Sie die richtige Kreditkarte

KreditkarteIn unserem Finanztipp informieren für Sie regelmäßig über Themen wie Geldanlage, das richtige Risikomanagement und mögliche Anlagestrategien für Ihr Vermögen. Doch an dieser Stelle möchten wir ein anderes Finanzthema besprechen. Denn viele Menschen haben Probleme bei der Suche nach der richtigen Kreditkarte. Es gibt viele verschiedene Anbieter mit diversen Produkten. Für viele Kunden ist dies sehr unübersichtlich, denn zu jedem Angebot gibt es Seitenweise Geschäftsbedingungen und Verträge. Viele Bankkunden resignieren und entscheiden sich einfach für eine Kreditkarte ihrer Hausbank. Doch das ist nur selten die beste Entscheidung. Häufig ist solch eine Kreditkarte mit Kosten verbunden, die nicht unbedingt sein müssen.

 

Die Art der Kreditkarte

Es gibt viele verschiedene Kreditkarten, an dieser Stelle sollen der Einfachheit halber nur die erwähnt werden, die in Deutschland signifikant vertreten sind.
ei der klassischen Kreditkarte, der sogenannten Charge Card, erhält der Nutzer einen monatlichen Kreditrahmen eingeräumt. Nach Ablauf der Abrechnungsperiode wird die Karte abgerechnet und die Summe vom Referenzkonto eingezogen. Häufig wird die Abrechnung der Charge Card so gelegt, dass sie nach dem monatlichen Gehaltseingang erfolgt. Eine Abrechnungsperiode muss dabei nicht immer mit dem Kalendermonat übereinstimmen. Für eine Charge Card fallen keine Zinsen an.
Immer beliebter werden die sogenannten Revolving Cards. Diese waren zunächst primär in den USA verbreitet, mittlerweile sind sie aber auch in Deutschland angekommen. Anders als eine Charge Card muss eine Revolving Card nicht sofort vollständig bezahlt werden. Es wird nur eine vorher festgelegte Rate, meist ein fester Prozentsatz der ausstehenden Summe, fällig. Der Restbetrag verbleibt als Kredit auf der Karte und wird anteilig mit den zukünftigen Abrechnungen getilgt. Für diese ausstehenden Summen werden Zinsen fällig. Höhere Schulden auf der Kreditkarte können durch die hohen Zinsen also schnell zu erheblichen Zinsbelastungen führen. Diese Art von Kreditkarten stehen häufig in der Kritik, da sie die unüberlegte Aufnahme von Schulden fördern.
Zusätzlich gibt es Prepaid-Kreditkarten. Bei diesen handelt es sich nicht um richtige Kreditkarten, da kein Kredit eingeräumt wird. Sie werden zunächst vom Nutzer aufgeladen. Im Anschluss können sie, bis das Guthaben aufgebraucht ist, wie eine normale Kreditkarte genutzt werden.

 

Den richtigen Kreditkartenanbieter finden

Es gibt bei Kreditkarten zahlreiche Aspekte, die zur Unterscheidung herangezogen werden können. Bis vor einigen Jahren warben die Anbieter vor allem mit einem umfangreichen Serviceangebot und Sonderleistungen wie Reiseversicherungen für sich. Doch dies ist kaum noch der Fall, denn solche Karten hatten in der Regel hohe Mindestumsätze oder entsprechende Gebühren. Die breite Masse der Nutzer legt aber gar keinen großen Wert mehr auf solche Leistungen, sondern achtet vor allem auf die monatlichen oder jährlichen Kosten und je nach Art der Karte auf den Zinssatz.
Die für die individuelle Situation beste Kreditkarte kann ganz bequem mit dem Vergleich von Verivox gefunden werden. Dort gibt es eine Übersicht über die Karten der Anbieter Visa, MasterCard und American Express und neben den laufenden Kosten werden auch Vorteile wie beispielsweise Bonusprogramme angezeigt.

 

Unser Fazit zum Thema Kreditkarte

Für viele Menschen ist die Kreditkarte kaum noch aus dem Alltag wegzudenken, denn sie wird für Hotelbuchungen, Bestellungen im Internet und den Leihwagen im Urlaub benötigt. Gerade deshalb sollte darauf geachtet werden, dass der mit ihr einhergehende finanzielle Spielraum verantwortungsbewusst genutzt wird und nicht zu finanziellen Problemen führt. Vor allem Revolving Cards sind mit Vorsicht zu genießen.
Bei der Auswahl der Kreditkarte sollte darauf geachtet werden, dass die Gebühren so niedrig wie möglich sind oder die Karte kostenfrei ist. Nur in Ausnahmefällen ist eine andere Variante sinnvoll. Idealerweise wird ein Vergleich genutzt, um die ideale Kreditkarte zu finden.

 

 

So finden Sie die richtige Kreditkarte
So finden Sie die richtige Kreditkarte bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...