Seefestspiele 2013

Für eine kleine Überraschung sorgen die diesjährigen Seefestspiele. Eigentlich waren zwölf Termine am Strandbad Wannsee vorgesehen, diese werden ersetzt durch den Termin in der Waldbühne am 17. August 2013.

 

Eine weitere Besonderheit ist die Inszenierung selbst. Diesmal wird keine Oper aufgeführt, sondern eine Operette. Diese Kunstform soll in Berlin eine neue Heimat finden, da Sie schlichtweg zu wenig Beachtung erhält. Bei dem Stück handelt es sich um „Die Csárdásfürstin“ von Emmerich Kálmán.

 

Als Gaststars gewinnen konnte man den „Kaffeklatsch“ (ZDF) Moderator Ralph Morgenstern, sowie Anna Maria Kaufmann, die bereits als Sopran im „Phantom der Oper“ sowie als Darstellerin im „Tatort“ (ARD) ihr Talent unter Beweis stellen konnte.

Mehr Infos unter: www.seefestspiele-berlin.de

 

Seefestspiele 2013
Seefestspiele 2013 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...