Schutzbeschläge

Wolfgang Werner, geschäftsführende Gesellschafter der Werner Alarmanlagen GmbH (Foto: Doris Spiekermann-Klaas)
Wolfgang Werner, geschäftsführender Gesellschafter der
Werner Alarmanlagen GmbH
(Foto: Doris Spiekermann-Klaas)

Der 98.2 Radio Paradiso Sicherheitstipp mit unserem Experten Wolfgang Werner.
 
Mit über 46 Jahren Erfahrung zum Thema Einbruchschutz und Sicherheit erfahren Sie von Wolfgang Werner von Werner Sicherheitstechnik – alles was Sie für ein sicheres Lebensgefühl benötigen.
 
Der Radio Paradiso Sicherheitstipp jeden Dienstag um 9:10, 13:40 und Samstag 9:40 Uhr


Schutzbeschläge

Der Schutz einer Wohnungstür beginnt schon mit dem richtigen Türbeschlag, also der Abdeckung des Schließzylinders mit Griff und Klinke.
Alte Türbeschläge wurden früher oft von Außen verschraubt. Dies bedeutete natürlich eine ganz einfache Manipulationsmöglichkeit für Einbrecher.

Moderne Schutzbeschläge sind so konstruiert, dass die Verschraubung von innen erfolgt und verdeckt ist. Außerdem bieten sie einen extra Schutz für den Schließzylinder, der bei einfachen Beschlägen nicht gegeben ist. Dort kann der Zylinder mittels Werkzeug beschädigt oder entfernt werden.

Mit einem modernen Akkuschrauber wird ein ungeschützter Zylinder beispielsweise schnell und einfach aufgebohrt. Davor schützen moderne Schutzbeschläge mit entsprechenden Kernziehschutzrosetten.

Schutzbeschläge lassen sich einfach nachrüsten und können optisch ganz nach Ihren Wünschen gestaltet sein. Ob es nun gebürsteter Stahl oder ein Messingbeschlag sein soll, Ihr Zylinder ist geschützt.

Lassen Sie sich vom Fachmann beraten.



 
Collage Werner


 
 

Schutzbeschläge
Schutzbeschläge bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,50 von 5 Punkten, basierend auf 8 abgegebenen Stimmen.
Loading...