Schokolade ist gesund

 

Schokolade hat einen Wandel der medizinischen Bewertung durchlaufen.

 

Noch vor 5 Jahren war Schokolade eher eine Sünde, doch heute ist belegt, dass Schokolade, wenn sie nicht sehr viel  Zucker und Milch hat und vor allem ein Extrakt aus Kakaobohnen ist. Und wie bei anderen Pflanzenextrakten auch, ist es durchaus gesund.  Enthalten  sind viele antioxidativ wirkende Stoffe, die eine Schutzwirkung auf die Zellen haben.

 

Entscheidend ist der Kakaogehalt, um zu sagen, ob eine Schokolade gesund ist oder nicht. Die Regel lautetet: der Kakao sollte über 55 % sein. Je höher desto besser.  Die Wissenschaft ist sich noch nicht einig wie viel Schokolade am Tag noch gut ist.

 

Ein Stück Schokolade mit einem Kakaoanteil von 55 %, das auch noch süß schmeckt, senkt schon leicht den Blutdruck. Bei zuviel Schokolade steigt auch der Cholesterinspiegel. Nicht zu vernachlässigen ist auch der Kaloriengehalt. Generell sollte man  lieber dunkle Schokolade und mal öfter ein Stückchen essen, bevor es dann nach Wochen eine ganze Tafel ist.

 

 

 

Schokolade ist gesund
Schokolade ist gesund bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...