Schneewittchen (Staatsballett)

Sinnlich, mystisch, unheimlich und sehr spektakulär – das Staatsballett Berlin tanzt SCHNEEWITTCHEN, ein Märchenballett, das zeitgenössischer nicht sein könnte.

 

Um Atmosphäre zu schaffen, wurde hier moderner Tanz mit Motiven des Märchens verknüpft. Die böse Stiefmutter macht dem unschuldigen Schneewittchen das Leben schwer, das im Wald bei den sieben Zwergen Unterschlupf gefunden hat und schließlich vom Prinzen erlöst wird. Musikalische Inspiration fand der Regisseur bei Gustav Mahler und in elektronischen Klängen, die dem märchenhaften Frieden des Waldes entgegengesetzt sind.

 

Die passenden Kostüme entwarf niemand Geringerer als Jean Paul Gaultier, der berühmte Modeschöpfer, dessen Stil dem Ballett seinen unverwechselbaren Stempel aufprägt. Es versteht sich daher von selbst, dass dieser Ballettabend keineswegs unschuldig bleibt.

 

Also überzeugen Sie sich selbst von der neusten Inszenierung des Staatsballetts: am 06.03.2012 19:30 Uhr in der Deutschen Oper Berlin.

 
Übersicht:[sfwp id=96 img=itemtype.png] Was: [sfwp id=404 img=itemprop.png] Schneewittchen (Staatsballett) [sfwp id=2 img=closespan.png] Wann: [sfwp id=458 img=itemprop.png] 2012-03-06, 19.30 Uhr [sfwp id=2 img=closespan.png] Wo: Deutsche Oper Berlin , Bismarckstraße 35 , 10627 Berlin
Google[sfwp id=1 img=closediv.png]

Schneewittchen (Staatsballett)
Schneewittchen (Staatsballett) bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...