Schlussakkord. Mahler meint am 4.6.2109

160203_Mahlermeint_bannerJetzt ist es also vorbei mit dem Malochen. Für den Herrn. Fürs Radio. Für die Kirche. Wie sagte mein Gemeindeleiter und Freund vorgestern beim Abschied: „Alles kann, nichts muss.“ What a feeling. Ich bin gestern Morgen mit dem Rad in die Markthalle nach Stuttgart runter gefahren und habe Mairüben gekauft, die meine Frau für einen bestimmten Anlass braucht. Und alten Sherry. Ich habe vor mich hingesungen und alle Menschen über die Straße gelassen. Es ist unglaublich. Natürlich habe ich zuerst meinen „Mahler meint” produziert. Am tiefen Fall Andrea Nahles habe ich deutlich gemacht, dass die jungen Wähler keine Lichtgestalten brauchen (we don’t need annother Heros) sondern Inhalte, Werte, überzeugende Programme zur Überwindung der überlebenswichtigen globalen Probleme. Später habe ich meine Geschenke gesichtet – und das schönste und wertvollste von allen habe ich gleich angezogen. Es ist von Michel, meinem alten Freund durch viele Berufsjahre. „Born and raised since 1974“. Er war mal mein Zivi, mein Freund, mein Bruder, mein Hausmeister, mein Gemeinderat, mein Pistenkollege in den Alpen- und vieles davon ist er heute noch. Und bleibt es auch bis der Herr Jesus wiederkommt oder – kaum vorstellbar – einer von uns vorher glaubt, zu ihm gehen zu müssen. Auf dem Shirt steht „RADIO GÜMA – Freundschaft hört nicht auf.“ Und jetzt in den ersten Tagen meines Ruhestands will ich Einfach. Zufrieden. Sein. So steht‘s auf einer Postkarte, die auf meinem Schreibtisch steht. Und ich bin es – versöhnt mit vielem, nicht mit allem. Mit einem getrösteten Gewissen unterwegs, weil mir auch nicht alles gelungen ist. Und doch: unsagbar glücklich. Das liegt aber weniger am Job, sondern an Menschen. Eine andere Postkarte steht daneben: „I have a Dream“ steht drauf. Martin Luther King und seine Zukunftsvisionen begleiten mich. Und sie möchte ich auch noch eine Weile begleiten, wenn ich darf. 9:25 und 19:25 Uhr heißt es auch im Ruhestand: Mahler meint.

Schlussakkord. Mahler meint am 4.6.2109
Schlussakkord. Mahler meint am 4.6.2109 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...