Raus. Raus. Raus.


Mit Christian Orschmann.

 

Raus. Raus. Raus. Bis im Herbst wieder alles dicht macht. Mein Kalender ist voll. Biergarten, Straßencafé, Essen auf dem Balkon, Freunde; Familie, Verwandte. Alles was geht. Verständlich oder. Die Zeit rennt. Bald ist Sommer Urlaubszeit und dann ist einer nach dem anderen weg. Nur das Späte Bier auf der Parkbank habe ich noch nicht verschafft. Umso erstaunlicher als ich am Savigniyplatz eine Einzäunung sah mit dem Schild: Übernutzung. Die Jugend hatte zu heftig gefeiert. Und die Alten und eigentlich alle. Die kleine Wiese in Charlottenburg hat gelitten und das Bezirksamt macht dicht. Nur das zeigt: Es gibt zu wenig Flächen in unserer Stadt.- Die Kollegen vom Tagesspiegel schlugen vor: der breite Mittelstreifen am Hohenzollerndamm von Autos und Beton befreien und Wiese anlegen. Und obwohl ich mein Bier auf der Parkbank trinke muss es mehr Wiesen geben an denen man auch kurz nach Feierabend sich mal hinsetzen kann ohne dass es gleich eine Übernutzung gibt. Her m8it dem Grün.

Raus. Raus. Raus.
Raus. Raus. Raus. bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
13,67 von 5 Punkten, basierend auf 3 abgegebenen Stimmen.
Loading...