Prima Klima

In Deutschland wird es ab heute Winter. Das Wetter ist ohnehin ein überaus beliebtes Thema: zu warm, zu kalt, zu trocken, zu nass …. also im Schnitt ok, aber immer was zu meckern. Das hilft uns – was hätten Radiomoderatoren denn sonst für ein Thema für Ihren Senf?

 

 

Heute startet die Weltklimakonferenz in Marrakesch. Ja genau, da war doch was. Crosby, Stills& Nash reisten mit dem Marrakesch Express durch Marokko. Bilder vom romantischen Sonnenuntergang, der klare, afrikanische Himmel, eine intakte Flora und Fauna wird im Song dort in den höchsten Tönen gepriesen, Baumwollgeruch in der Luft, Schlangenbeschwörer und gestreifte Djellabas als Souvenir für zu Hause. Immerhin ergatterte das romantische Liebeslied den 28. Platz der amerikanischen Billboards. 1969 war die Welterwärmung offensichtlich noch kein Thema. Heute schon. In Marrakesch startet heute die 22. UN-Weltklimakonferenz. Die meisten Zeitgenossen winken müde ab. Das bringt doch nichts. Stimmt nicht ganz. Vor knapp einem Jahr ging der Gipfel in Paris zu Ende. 195 Staaten haben sich erstmals verpflichtet, die Klimaerwärmung auf plus 1,5 Grad Celsius einzufrieren. Fakt ist allerdings auch, dass diese Vereinbarung, die am Freitag letzter Woche in Kraft getreten ist, erstmal von der Absicht in die Tat umgesetzt werden muss. Seit Beginn der Kilmakonferenzen im Jahr 1995 in Berlin ist der Ausstoß des Klimakillers CO2 nicht etwa gesunken, sondern gestiegen.

 

 

Vielleicht motiviert uns die Nachricht, dass die bei uns so beliebte Arabica-Kaffeebohne in Kolumbien gerade wegen Trockenheit ums Überleben kämpft. Genießen sie ihre Tasse heute – solange es sie noch gibt.

 

Prima Klima
Prima Klima bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...