Niedergelassene Ärzte in Berlin überlastet

Die niedergelassenen Ärzte in Berlin müssen zurzeit viele Patienten abweisen, die sich gegen Corona impfen lassen wollen. Die Nachfrage sei sehr groß. Man wisse von Praxen, die ihren Terminkalender bereits bis in den Januar füllen, hieß es heute von der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin. Terminvereinbarungen für die kommenden Tage seien nicht realistisch. Die Zahl der Impfungen in den Arztpraxen habe zuletzt wieder erheblich angezogen. Im November gab es bereits knapp 173 000 Auffrischimpfungen in den Berliner Praxen. Im Oktober waren es knapp 57 000.

Niedergelassene Ärzte in Berlin überlastet
Niedergelassene Ärzte in Berlin überlastet bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...