Radio Paradiso > Mediathek > Natürliche Tipps – Heilen mit Pflanzen > NATÜRLICHE TIPPS – HEILEN MIT PFLANZEN 34: Zecken
Advertorial

NATÜRLICHE TIPPS – HEILEN MIT PFLANZEN 34: Zecken

Präsentiert von:
 

 

alexa logo adwlogoweb Logo_Schlossapotheke neuster Standart

 

 


Button Natürliche TippsJeden Mittwoch um 12:10 Uhr mit Dr. Arndt Fleischer.

Im Frühling und Sommer, in der Natur, am Ferienhaus und an den heimischen Seen halten sie sich auf, diese kleinen, aber keineswegs possierlichen Tiere, die Zecken.

Sie beißen sich in der Haut von Warmblütern fest und saugen diesen den Lebenssaft aus. Und zwar so lange, bis sie auf das Mehrfache ihres Körpergewichts angeschwollen sind, um dann von selbst wieder von ihrem Opfer abfallen.

Die unangenehme Blutsaugerei ist aber bei den Zecken nicht das Hauptproblem.

Vielmehr fungieren sie als gefährliche Überträger von Krankheiten, insbesondere von FSME und Lyme – Boroliose.  Gegen die Viruserkrankung FSME wurde inzwischen ein wirksamer Impfstoff entwickelt, nicht hingegen gegen die bakterielle Erkrankung Lyme – Boroliose. Diese ist aber um Berlin herum in Brandenburg durchaus verbreitet. Gegen sie hilft nur, sich mit langer Kleidung und festen Schuhen mit Socken oder durch ein einschlägig wirksames Insektenschutzmittel zu schützen. Obwohl es sich bei Zecken nicht um Insekten, sondern um Spinnentiere handelt, bieten moderne Anti Insekten-mittel auch gegen Zecken Schutz.  Allerdings nur mit einer kürzeren Schutzzeit. Geeignete Produkte auch für Allergiker und Kinder hat ihre Apotheke für sie vorrätig.

Entsprechend vorbereitet steht dann dem unbeschwerten Wandern durch die Wälder und Wiesen unserer Heimat nichts entgegen.

 


 

 

Tags: , , ,

NATÜRLICHE TIPPS – HEILEN MIT PFLANZEN 34: Zecken bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...