Radio Paradiso > Mediathek > Natürliche Tipps – Heilen mit Pflanzen > NATÜRLICHE TIPPS – HEILEN MIT PFLANZEN 41: TEEKAUF
Advertorial

NATÜRLICHE TIPPS – HEILEN MIT PFLANZEN 41: TEEKAUF

Präsentiert von:
 

 

alexa logo adwlogoweb Logo_Schlossapotheke neuster Standart

 

 


Button Natürliche Tipps
Jeden Mittwoch um 12:10 Uhr mit Dr. Arndt Fleischer.

Tee-Kauf ist Vertrauenssache, insbesondere wenn es sich um Arznei-Tees handelt. Gerade bei diesen ist es für ihre Wirksamkeit entscheidend, dass die Arzneistoffe in ausreichender Konzentration vorhanden sind. Die dafür nötigen Standards werden bei Arznei – Tees übrigens sogar gesetzlich durch die strengen Vorschriften der Arzneibücher festgelegt.Bei Tees, deren Wirkung auf leicht flüchtigen ätherischen Ölen beruht, etwabei Kamille und Pfefferminze, ist wichtig, dass der Tee durch eine Zellophanhülle luftdicht versiegelt ist. Nur so kann eine Austrocknung erfolgreich verhindert werden.Die geöffnete Packung darf also auch nicht längere Zeit unverbraucht herumstehen, sondern muss in ein dichtes Gefäß umgefüllt werden, um den Qualitätsstandard auch über eine gewisse Zeit halten zu können.Auch die ach so beliebten, weil so leicht zu handhabenden Teebeutel haben ihre Tücken. Im Gegensatz zu loser Ware kann man in ihnen nämlich vieles verstecken, ohne dass dies vom Konsumenten bemerkt wird. So wird häufig dieniedrigste Qualitätsstufe von Tee, nämlich Teestaub, so genannter „ dust,“ inTeebeuteln beigemischt oder auch Stängel und grobe Stiele zugegeben.Will man also sicher gehen beim Kauf von Arznei – Tee, sollte man diesen in Fachgeschäft, wie in Apotheken und Reformhäusern, und auch nur von Namen haften Herstellern erwerben, selbst wenn es man ein paar Cents mehr kostet.

 

Hier können Sie diesen Tipp nachhören:

 

 


 

 

Tags: , , ,

NATÜRLICHE TIPPS – HEILEN MIT PFLANZEN 41: TEEKAUF bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
4,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...

Das könnte Sie auch interessieren