Natürlich gesund am 30.11.2021

Nervenschmerz – effektive Hilfe durch neuen Wirkstoff?
 

Dr. Guido Koopmans
Geschäftsführer Algiax Pharmaceuticals GmbH
Nervenschmerzen oder neuropathische Schmerzen sind keine „normalen“ Schmerzen – ihre Behandlung ist komplex und herausfordernd.
 
Beim „normalen“ Schmerz handelt es sich um ein schützendes Warnsystem: Wenn wir beispielweise in die Nähe einer Kerzenflamme kommen, deren Hitze spüren, dann teilt uns der Schmerz mit, unsere Hand wegzuziehen, damit wir uns nicht verbrennen.
 
Nervenschmerzen hingegen sind kein Schutzmechanismus, sondern letztendlich eine Krankheit an sich. Im Grunde handelt es sich dabei um eine falsche Adaption vom Körper an eine Nervenverletzung (häufig z.B. nach einer Operation im Brust- oder Leistenbereich).
 
Betroffene empfinden das, was ein gesunder Mensch als Druck auf der Haut empfindet, als schmerzhaft. Neuropathische Schmerzen können so schlimm sein, dass beispielsweise bereits das Tragen eines T-Shirts oder eine normale Wassertemperatur beim Duschen an der entsprechenden Körperstelle unheimlich weh tut.
 
Die Algiax Pharmaceuticals GmbH hat einen vielversprechenden Wirkstoff entwickelt. Die Ergebnisse bisheriger Studien verweisen darauf, dass das Prüfmedikament die neuropathische Schmerzverarbeitung von Patienten anhaltend verändern und Nervenschmerzen erkennbar reduzieren kann.
Die Wirksamkeit wird aktuell in einer weiteren Studie (Phase-II) untersucht. Wenn sich die Vorergebnisse verfestigen, stünde für Betroffene ein neuer Wirkstoff zur Behandlung zur Verfügung, von dem keine große Nebenwirkungen zu erwarten sind.
 
Dr. Guido Koopmans, Geschäftsführer der Algiax Pharmaceuticals GmbH, ist unser Experte.
Mit Ihm spricht Julia Nogli unter anderem über folgende Aspekte:

  • Ursachen neuropathischer Schmerzen
  • Was unterscheidet den neuropathisch vom herkömmlichen Schmerzen?
  • Welche Therapieansätze gibt es?
  • Was erwarten die Wissenschaftler von Wirkstoff AP-325?
  • Welche Tests und Studien durchläuft ein neuer Wirkstoff, bevor er zur Therapie eingesetzt werden kann?
  •  
     
    Aktuell wird die Wirksamkeit des Wirkstoffs AP-325 in einer klinischen Studie erprobt. Durchgeführt wird die Studie im Berliner Studienzentrum von emovis.
     
    Sie möchten mehr zur Studie wissen:
    https://www.studien-in-berlin.de/studienuebersicht/detail/neuropathische-schmerzen-nach-op/
     
     
    Algiax Pharmaceuticals ist ein 2011 gegründetes Biotechnologieunternehmen. Es widmet sich der Entdeckung und Entwicklung innovativer Produkte zur Behandlung von Krankheiten mit einem hohen ungedeckten medizinischen Bedarf.


     
     

    Natürlich gesund am 30.11.2021
    Natürlich gesund am 30.11.2021 bewerten:
    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    4,38 von 5 Punkten, basierend auf 29 abgegebenen Stimmen.
    Loading...