Natürlich gesund am 22.09.2020

Sabrina Schäper, Fachtherapeutin Wunde, Leitung Wundmanagement bei MAGISA
Viele Menschen in Deutschland leiden an chronischen Wunden. Ursachen können unter anderen Durchblutungsstörungen, Diabetes oder Operationen mit nachfolgender Wundheilungsstörung sein. Der Alltag mit einer Wunde schränkt die Lebensqualität stark ein.
 
Julia Nogli spricht mit Sabrina Schäper, Leiterin des Wundmanagementes bei MAGISA, wie man chronischen Wunden vorbeugt und sie behandelt:
 

  • Was sind die Ursachen für chronischen Wunden?
  • Welche Therapien gibt es?
  • Was passiert, wenn Wunden falsch versorgt werden?
  • Wie finde ich professionelle Unterstützung, wenn ich eine schwer heilende Wunde habe?
  • Kann ich einem chronischen Verlauf vorbeugen?

  • Die MAGISA Wundmanagement GmbH ist ein spezialisiertes Unternehmen mit dem Fokus auf die Versorgung von Menschen mit Wunden. MAGISA bieten kompetente Lösungen in der modernen und zeitgemäßen Wundversorgung von chronischen, akuten und post-operativen Wunden für Patienten in Berlin und Brandenburg.
     
    Wunden unterschiedlichster Herkunft und Ausprägung, chronisch oder akut, werden durch individuelle Beratung und Behandlungsmöglichkeiten therapiert.


    Die Sendung zum nachhören:
     

    Die Wundexperten der MAGISA Wundmanagement GmbH stehen betroffene Patienten mit intensiven Fachkenntnissen und Erfahrungen stets zur Seite. Das Mitarbeitermotto lautet: „Wir geben Lebensqualität zurück“
     
    Mit einem Team von spezialisierten Wundexperten und langjähriger Erfahrungen auf dem Gebiet der Wundversorgung, ermöglichte die Firma MAGISA Wundmanagement GmbH bereits einer Vielzahl von Betroffenen eine Wundheilung. Die Sicht auf den Patienten ist bei MAGISA Wundmanagement dabei ganzheitlich ausgerichtet. Im Fokus steht der ganze Mensch.
     
    Gerade beim Thema Wundmanagement heißt es, die Wünsche und Bedürfnisse des Patienten mit den notwendigen Therapiemaßnahmen in Einklang zu bringen, gemeinsam die Situation und die Vorgehensweise zu besprechen und anschließend den Therapieplan umzusetzen. In der Wundversorgung ist MAGISA Wundmanagement die Schnittstelle zwischen: Patient, Arzt, Angehörigen und Pflegeeinrichtung.


    Natürlich gesund am 22.09.2020
    Natürlich gesund am 22.09.2020 bewerten:
    1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
    4,32 von 5 Punkten, basierend auf 25 abgegebenen Stimmen.
    Loading...