Natürlich gesund am 21.04.15

Thema: Kardiologie – Behandeln mit Wissen und Intuition


 
banner-hochDas Herzzentrum Brandenburg am Immanuel Klinikum Bernau versorgt Herzpatienten nicht nur in Brandenburg, sondern auch weit über die Region hinaus.
 
So zählt das Herzzentrum mit seiner herausragenden interdisziplinären Zusammenarbeit der Abteilungen Kardiologie, Herzchirurgie und Anästhesiologie & Intensivmedizin zu den führenden Einrichtungen in Deutschland.
Das Herzzentrum Brandenburg führt jährlich an Patienten aus der Region, aber auch aus ganz Deutschland und aus dem Ausland ca. 1.500 Operationen am offenen Herzen und 4.300 Herzkatheter-Behandlungen durch.
 
Dr. Christian Butter, Chefarzt der Abteilung für Kardiologie, spricht über die Besonderheiten seines Berufes:
Wann spricht der Kopf, wann das Herz bei der Behandlung eines Patienten? Ausgereifte Medizinische Kenntnisse und Erfahrung sind unverzichtbare Grundlage. Oft aber sind Intuition und Bauchgefühl ebenso wichtig.
 
Kann man auch bei komplizierten Eingriffen am Herzen irgendwannChristian-Butter_kleinvon Routine sprechen? Wann ist sie nützlich, wann sollte man sie vermeiden?
Mehr zum Thema „Kardiologie: behandeln mit Wissen und Intuition“ erfahren Sie in der Sendung “Natürlich gesund” am 21.04. um 20.00 Uhr mit Julia Nogli!

>>> Weitere Informationen zur Medizinischen Hochschule Brandenburg Theodor Fontane, an der Prof. Dr. Butter lehrt, erhalten Sie hier >>>
 
Logo-Bernau
 
 
Die Sendung zum Nachhören:
[display_podcast]  
 

Natürlich gesund am 21.04.15
Natürlich gesund am 21.04.15 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
1,00 von 5 Punkten, basierend auf 1 abgegebenen Stimmen.
Loading...