Natürlich gesund am 15.12: Osteoporose – Knochenschwund – Was kann man dagegen tun?

Dr. Arndt Fleischer, Apotheker & Unternehmer
Dr. Arndt Fleischer, Apotheker & Unternehmer

Mehr als 6 Millionen Deutsche, insbesondere Frauen im fortgeschrittenen Alter, leiden unter Knochenschwund, medizinisch Osteoporose genannt.
Das muss aber nicht so sein. Dagegen kann man etwas tun.
Zunächst einmal durch die ausreichende Zufuhr von Calcium, aber auch darüber hinaus, etwa durch die Einnahme von Vitamin D, oder auch allein durch gesunde Ernährung ohne Alkohol und Kaffee. Außerdem gibt es wirksame Arzneimittel, die den schleichenden Prozess des Knochenschwundes positiv beeinflussen.
Über all dies rund um das Thema Osteoporose, vor allem darüber, was man als Betroffener selbst tun kann, informiert der Apotheker Dr. Arndt Fleischer, Inhaber der Apotheke des Westens an der Gedächtniskirche in der Rankestrasse, der Alexa- Apotheke im Alexa – Einkaufszentrum, sowie der Schloss Apotheke & Reformhaus in Königs Wusterhausen.

 

Mehr zum Thema „Osteoporose – Knochenschwund – Was kann man dagegen tun?“ erfahren Sie in der Sendung “Natürlich gesund” am 15.12 um 20.00 Uhr mit Julia Nogli!

 Apothekle des Westens

 


 


Alexa Apotheke

 


Die Sendung können Sie hier nachhören:

Natürlich gesund am 15.12: Osteoporose – Knochenschwund – Was kann man dagegen tun?
Natürlich gesund am 15.12: Osteoporose – Knochenschwund – Was kann man dagegen tun? bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basierend auf 2 abgegebenen Stimmen.
Loading...