Radio Paradiso > Mediathek > Natürlich Gesund > Natürlich gesund am 06.06.2017: Hernienoperationen
 

Natürlich gesund am 06.06.2017: Hernienoperationen

Dr. med. Claas Lange, dem Fachbereichleiter Visceralchirurgie im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow

Dr. med. Claas Lange, dem Fachbereichleiter Visceralchirurgie im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow

In der „Natürlich gesund“-Sendung am 06. Juni beschäftigen wir uns mit dem Thema Hernienoperationen.
 
Dieser Eingeweidebruch, der durch eine Schwachstelle der Bauchwand entsteht und durch den Organteile des Bauchraums nach außen vorfallen können, betrifft jährlich fast 380.000 Menschen – alleine in Deutschland.
 
Julia Nogli spricht mit Dr. med. Claas Lange, dem Fachbereichleiter Visceralchirurgie im Evangelischen Krankenhaus Ludwigsfelde-Teltow – das von der Deutschen Herniengesellschaft das Zertifikat „Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie“ erhalten hat – über Symptome, Diagnosen und Behandlungsformen bei Hernien.
 
dhg_siegel_hernienchirurgieWenn Sie noch ganz konkrete Fragen haben zum Thema Hernien (Eingeweidebruch), dann schreiben Sie einfach direkt an Dr. med. Lange: [email protected]
 
 
 
LogoBild3 Kopie
 
 
Die Sendung zum Nachhören:
 
 
 

Tags: , , , ,

Natürlich gesund am 06.06.2017: Hernienoperationen bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,00 von 5 Punkten, basierend auf 15 abgegebenen Stimmen.
Loading...