Mittendrin im Leben am Montag

Stadt im Fluss – Feiern in der Uhlandstraße

17./18. August 2013

Mit „Stadt im Fluss“ soll ein neues Konzept von Straßen- und Sommerfest verwirklicht werden. Es soll mehr sein, als nur barrierefrei. Der Gedanke und das Konzept der Inklusion soll hier erlebbar gemacht werden. Menschen mit Behinderungen, mit Beeinträchtigungen und damit sind nicht nur Menschen mit einer körperlichen Behinderung gemeint, sondern auch Menschen, die Zurückhaltender sind, die die Hektik und den Trubel nicht mögen, aber gleichzeitig trotzdem gerne an einem solchen Straßenfest teilnehmen mögen. Diesen verschiedenen Bedürfnissen soll auf unterschiedliche Art und Weise Rechnung getragen werden.

Bei aber allem gut gemeintem gedanklichen „Überbau“ wird auch das reine Feiern nicht zu kurz kommen. Auf zwei Bühnen (Ku´damm und Lietzenburger Straße) wird am Samstag und Sonntag ein umfangreiches kulturelles Programm geboten werden. Mehr Info auch auf www.kudamm-int.de.

Regina Ross, Veranstalterin und Mitinitiatorin des Festes wird heute (12.8.2013) von 20-21 Uhr auf 98.2 Radio Paradiso bei Thorsten Wittke dieses außergewöhnliche Sommerstraßenfest vorstellen.

Mittendrin im Leben am Montag
Mittendrin im Leben am Montag bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...