Mit dem Auto in den Urlaub – was muss vor der Abfahrt beachtet werden?

ausflug-autoFür die Fahrt in den Urlaub bevorzugen die meisten Bundesbürger das eigene Fahrzeug. Wer mit dem Auto in die Ferien fährt, ist vor Ort mobil und kann die Urlaubsregion und deren Sehenswürdigkeiten selbstständig entdecken.

 

Gründliche Fahrzeugkontrolle vor der Abfahrt

Vor der Abfahrt muss das Fahrzeug gründlich kontrolliert werden. Fehler wie falsches Beladen des Fahrzeugs sind zu vermeiden. Abhängig von der Jahreszeit sind zusätzliche Maßnahmen wie die Mitnahme eines Eiskratzers oder eines geeigneten Sonnenschutzes notwendig. Falls das Auto am Ferienort in einer Garage oder auf dem Hotelgelände abgestellt werden soll, muss der Parkplatz möglicherweise frühzeitig reserviert werden. Wer vor dem Urlaub den Kauf eines geeigneten Gebrauchtfahrzeuges plant, sollte hier weiterlesen. Bei diesem Vergleichs- und Bewertungsportal werden die Preise von Millionen Gebrauchtwagenanzeigen anhand statistischer Vergleiche bewertet. Auf diese Weise kann ermittelt werden, welche Gebrauchtfahrzeuge unter Marktpreis angeboten werden.

 

Vor einer Urlaubsreise mit dem eigenen PKW sollte auf jeden Fall das Reifenprofil überprüft werden. Gesetzlich vorgeschrieben ist ein Profil von mindestens 1,6 Millimetern. Ein Reserverad muss ebenfalls vorhanden und funktionstüchtig sein. Beim Beladen des Fahrzeugs wird das zugelassene Gesamtgewicht berücksichtigt. Bevor die Stützlast überschritten wird, sollten Gegenstände, die nicht unbedingt notwendig sind, zu Hause gelassen werden. Eine überschrittene Beladungsgrenze vermindert die Kontrolle über das Auto. Außerdem erhöht jedes zusätzliche Kilo den Kraftstoffverbrauch und verlängert den Bremsweg. Schwere Gepäckstücke werden im Kofferraum immer unten untergebracht, während leichtere Taschen, Rucksäcke oder Tüten oben gelagert werden können. Dabei darf kein Gepäckteil die Rückbank überragen, da sonst die Sicht nach hinten versperrt wird.

 

Auto richtig beladen und Ladung sichern

Damit die Fahrzeuginsassen bei einem eventuellen Aufprall vor Verletzungen geschützt sind, sollte die Ladung unbedingt gesichert werden. Wenn das Urlaubsziel im europäischen Ausland liegt, müssen die Einreisevorschriften beachtet und die korrekten Ausweispapiere mitgenommen werden. Die Straßenverkehrsordnung sowie diverse Vorschriften beim Autofahren können sich von den in Deutschland geltenden Regeln durchaus unterscheiden. Deshalb ist es sinnvoll, sich zuvor über alle Verkehrsregelungen zu informieren.

 

Die Mitnahme eines Navigationssystems mit aktuellen Karten erleichtert die Planung der Reiseroute und hilft beim Umfahren von Staus. Mit dem Navi kann auch während des Urlaubs spontan ein Ausflugsziel oder eine Sehenswürdigkeit wie ein Museum angesteuert werden. Um das Eigenheim oder die Wohnung vor Ferien-Einbrechern zu schützen, empfiehlt es sich, während der Urlaubszeit die Tageszeitung abzubestellen und die Nachbarn mit der Leerung des Briefkastens zu beauftragen.

 

Foto von Avinash Patel von Pexels

 

Mit dem Auto in den Urlaub – was muss vor der Abfahrt beachtet werden?
Mit dem Auto in den Urlaub – was muss vor der Abfahrt beachtet werden? bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...