Messe Berlin baut größte Solaranlage der Hauptstadt

Auf den Dächern der Berliner Messe entsteht in den kommenden Jahren die größte Solaranlage der Hauptstadt. Auf einer Fläche von umgerechnet etwa sieben Fußballfeldern sollen 15 000 Photovoltaik-Module aufgestellt werden, teilten die Messe und die Berliner Stadtwerke heute mit. Die Regierende Bürgermeistern Franziska Giffey (SPD) betonte, dass dieses Projekt einen erheblichen Beitrag zum Ziel leisten werde, bis 2035 ein Viertel des Stroms für Berlin mit Solarzellen zu erzeugen. Wirtschaftssenator Stephan Schwarz (parteilos) sagte, man stehe derzeit vor dem «Beginn einer Revolution was den Ausbau der Erneuerbaren Energien anbelangt». Die geplante Solaranlage auf den Messehallen soll künftig circa 5 Gigawattstunden Strom pro Jahr erzeugen und sie soll den Plänen zufolge bis 2025 vollständig in Betrieb gehen, erste Teile bereits ab dem kommenden Frühjahr Strom liefern.

Messe Berlin baut größte Solaranlage der Hauptstadt
Messe Berlin baut größte Solaranlage der Hauptstadt bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...