Mehr als Ja und Amen am 17.06.15

Thema: Begleitung im Sterben – Hilfe zum Leben
 
Behm2„Begleitung im Sterben – Hilfe zum Leben“ ist das Motto des Diakonie-Hospizes Wannsee. Im stationären Hospiz werden bis zu 14 Gäste betreut und in den letzten Wochen Ihres Lebens begleitet. Angelika Behm, Geschäftsführerin des Diakonie-Hospizes Wannsee und Doreen Kossack, Pflegedienstleitung, sprechen mit Günter Mahler über die Philosophie des Hauses, die Sterben als Teil des Lebens sieht. Welche Bedürfnisse haben sterbende Menschen? Wie können auch die letzen Wochen auf Erden lebenswert gestaltet werden?
 
Am am 5. Juli 2015 findet das Sommerkonzert des Diakonie-Hospiz Wannsee mit dem E.T.A. Hoffmann-Orchester statt:
 
“Musik, die der Seele Flügel verleiht…”
 
Werke von Gluck, Bach, Mendelssohn, Piazolla u.a.
gespielt vom E.T.A. Hoffmann-Orchester und Solisten,
Leitung: Dinah Backhaus und Matthias Wildenhof
 
Wann: Sonntag, 5. Juli 2015 um 19.00 Uhr
 
Bild1Veranstaltungsort: Kirche Zur Heimat, Heimat 24, 14165 Berlin (Bus X10, 285)
www.heimatgemeinde.de
 
Der Eintritt ist frei.
Im Anschluss an das Konzert lädt das Diakonie-Hospiz Wannsee zu Gespräch und Getränken ein.
 
 
Alle Infos zum Konzert und zum Diakonie-Hospiz Wannsee finden Sie auch auf :
www.diakonie-hospiz-wannsee.de
 
Logo
 
 
 
 
 
 
Die Sendung zum Nachhören:
[display_podcast]  
 

Mehr als Ja und Amen am 17.06.15
Mehr als Ja und Amen am 17.06.15 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...