Leben in der Hauptstadt

Seit Jahren erfahren die deutschen Metropolstädte einen ungemein starken Zulauf an Personen. Vor allem Berlin ist richtig gefragt: Von Jahr zu Jahr kommen mehr Personen in die Hauptstadt, um sich dort niederzulassen. Sieht man sich diese Personen näher an, so fällt relativ schnell auf, dass die Mischung bunter kaum sein könnte.

 

Da wären zunächst einmal zahlreiche Personen, die schlichtweg aus beruflichen Gründen nach Berlin ziehen. Die wirtschaftliche Situation in der Hauptstadt hat sich in den letzten Jahren maßgeblich verbessert. Besonders Unternehmen, die im Technologie- oder Medienbereich angesiedelt sind, kommen nach Berlin und ziehen dadurch viele Menschen an. Aber auch ganz andere Gruppen, wie beispielsweise Studenten, entscheiden sich bewusst für die Bundeshauptstadt.

 

Am Wohnungsmarkt zieht diese Entwicklung verständlicherweise nicht spurlos vorbei. Wer in Berlin wohnen möchte, muss erst einmal fündig werden. Die Zeiten, in denen günstiger Wohnraum massenweise zur Verfügung stand, sind schon seit einer ganzen Weile vorbei. Vor allem denjenigen, die mit kleinen Budgets – insbesondere Studenten – auskommen müssen, macht dies durchaus zu schaffen.

 

Bei der Wohnungssuche in Berlin wird daher ganz bewusst auf die Kosten geachtet. So gibt es zum Beispiel sehr viele junge Menschen, die sich bewusst gegen den Stadtteil Prenzlauer Berg entscheiden, obwohl sie dort gerne leben würden. Die Mieten liegen nämlich vergleichsweise hoch, sodass es viele Interessenten vorziehen, in einem anderen Stadteil zu wohnen. Wer sich für den Prenzlauer Berg entscheidet und dort auf größerer Fläche wohnen möchte, muss inzwischen über ein vergleichsweise gutes Einkommen verfügen.

 

Ein ebenfalls sehr gefragter Stadtteil, der unter anderem wegen seiner intensiven Begrünung eine hohe Lebensqualität verspricht, ist Wilmersdorf. Allerdings haben die Mieten auch dort ihren Preis. Preisbewusste Studenten oder junge Familien, die nach günstigem Wohnraum suchen, sollten sich vor allem in Friedrichshain umsehen. Dieser Stadtteil strebt gerade sehr stark auf, gilt aber noch als relativ preiswert. Wer besonders günstig wohnen möchte, sieht sich am besten auch in Hellersdorf und Lichtenberg um.

 

 

 

Leben in der Hauptstadt
Leben in der Hauptstadt bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...