Kreuz Dame am 13.12.2020

Werde Licht!

Johanna Friese über das Jüdische Chanukkafest, die symbolische Bedeutung von Licht und Freiheit und darüber, warum es gut ist, auch die Ärmsten in der Krise nicht zu vergessen. Ohne Weihnachtsgottesdienste gibt es auch keine Spendensammlung für Brot für die Welt.
Kindern Zukunft und Hoffnung schenken können Sie deshalb direkt hier: https://www.brot-fuer-die-welt.de/gemeinden/


Die Sendung zum Nachhören:

 
Seit über 90 Jahren kümmert sich die Bank für Kirche und Diakonie um die Finanzen von Kirche und Diakonie. Für die erste evangelische Darlehensgenossenschaft war Hilfe zur Selbsthilfe das Gründungsmotiv, es besteht bis heute fort. Kirchliche Anlagegelder ethisch-nachhaltig zu investieren und damit soziale Projekte zu finanzieren ist das Kerngeschäft der Bank. So hat die Bank rund 2 Milliarden Euro in die Bereiche Lebensqualität im Alter, Gesundheit, Hilfe, lebendiges Gemeindeleben, Bildung, bezahlbaren Wohnraum sowie den privaten Wohnungsbau investiert.
 
Rund 4 Milliarden Euro werden unter ethisch-nachhaltigen Kriterien am Kapitalmarkt angelegt. Privatkunden, die die christlichen Werte der Bank teilen, sind herzlich willkommen.
 
https://www.kd-bank.de

 
 

Kreuz Dame am 13.12.2020
Kreuz Dame am 13.12.2020 bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,75 von 5 Punkten, basierend auf 12 abgegebenen Stimmen.
Loading...