Kirchen bei der Berlinale

berlinale_300_200_95Berlin
(c)95berlin/flickr

Die Evangelische Kirche in Deutschland und die katholische Deutsche Bischofskonferenz laden am Sonntag (9. Februar 2014) zu ihrem traditionellen Ökumenischen Filmempfang. Als Redner werden u.a. die Kultur-beauftragte der Evangelischen Kirche in Deutschland, Petra Bahr, und der Filmregisseur Philip Gröning erwartet.
Bei der Berlinale verleiht auch eine ökumenische Jury Preise. Ausgezeichnet werden Filme, denen es gelingt, «ein menschliches Verhalten oder Zeugnis zum Ausdruck zu bringen, das mit dem Evangelium in Einklang steht, oder die Zuschauer für spirituelle, menschliche oder soziale Fragen und Werte zu sensibilisieren». Die ökumenische Jury vergibt ihren Hauptpreis für einen Film aus dem offiziellen Wettbewerb, und je einen Preis für einen Erstlingsfilm aus der Sektion Panorama und einen Dokumentarfilm aus dem Internationalen Forum des Jungen Films. Die ökumenische Jury ist international besetzt.

Kirchen bei der Berlinale
Kirchen bei der Berlinale bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...