Kirche auf Augenhöhe

Button Kreuz DameKirche auf Augenhöhe
 
Johanna Friese im Gespräch mit Dr. Emilia Handke, Leiterin des Werkes „Kirche im Dialog“ in Hamburg, über Konfessionslose und Kirche an unerwarteten Orten.
Mehr unter: https://kircheimdialog.de
 
Tipps in der Sendung:
Montag, 28. Januar 2019, 18.30 Uhr, Konferenzsaal der Friedrich-Ebert-Stiftung, Hiroshimastr. 17:
Eine musikalische Lesung zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus: „Da gehen wir also auf unseren Worten davon. Sprache als Heimat – Dichtung als Rettung“
Die Schauspieler Gesa Badenhorst und Hubertus Hartmann lesen Texte von Elias Canetti, Paul Celan, Hilde Domin und Nelly Sachs. Der Abend verschränkt Lesungen ihrer Gedichte mit Auszügen aus Briefen und Reden und mit musikalischen Intermezzi auf dem Akkordeon, komponiert und gespielt von Cathrin Pfeifer
Anmeldung unter: https://www.fes.de/veranstaltungen/veranstaltungen-nach-arbeitseinheiten/veranstaltungen-forum-berlin/
 
Donnerstag, 31. Januar, 19 Uhr in der Akademie des Jüdischen Museums: „Gott, Darwin und die Evolution“
 
Fatimah Jackson (Howard University Washington, D.C.) und Natan Slifkin (The Biblical Museum of Natural History, Israel) diskutieren die theologischen Erklärungen für den Ursprung des Menschen.
 
Ort: Klaus Mangold Auditorium, Akademie, Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (auf der gegenüberliegenden Seite des Museums)
 
Mehr Infos unter: https://www.jmberlin.de/ringvorlesung-gott-darwin-evolution
 
Hier können Sie die Sendung nachhören:
 
 

Kirche auf Augenhöhe
Kirche auf Augenhöhe bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
3,17 von 5 Punkten, basierend auf 6 abgegebenen Stimmen.
Loading...