Kipping: Haben uns in Putin geirrt

Sozialsenatorin Katja Kipping sieht ihre Partei – die Links-Partei – vor einer Neuausrichtung in der Russland-Politik. Man habe sich bei der Bewertung des russischen Präsidenten Putin geirrt, gestand Katja Kipping jetzt ein. Noch 2014 hatte sie selbst die Nato und die EU für die Ukraine-Krise mitverantwortlich gemacht. Das Putin nun die ganze Ukraine angreife, habe man nicht kommen sehen. Nun gebe es nur noch einen Aggressor.

Kipping: Haben uns in Putin geirrt
Kipping: Haben uns in Putin geirrt bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...