Kann man Glück lernen?

Der ehemalige Oberstudienrat Ernst Fritz-Schubert führte an seinem Gymnasium in Heidelberg  als erster das Schulfach „Glück“ ein. Mittlerweile wurde dieses Modell auch von vielen weiteren Schulen übernommen.

 

In dem Fach  sollen Lebenskompetenz, Lebensfreude und Persönlichkeitsentwicklung der Kinder gefördert werden. In unserer materiellen Gesellschaft wird es für junge Menschen immer schwieriger, zu entscheiden, welche Dinge sie wirklich glücklich mache, so Fritz-Schubert.

 

Weiter Informationen finden sie auf www.fritz-schubert-institut.de

 

Kann man Glück lernen?
Kann man Glück lernen? bewerten:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...